Full HD ohne Internet, Satellitenschüssel oder Kabelanschluss

10
1843
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

Die Oehlbach Scope Vision Outdoor ermöglicht es selbst unter widrigen Umständen terrestrisches Full HD zu schauen.

Gerade in Gegenden, in denen das terrestrische DVB-T2 nur unzureichend zu empfangen ist, musste man bisher zwangsläufig auf Satellit oder Kabel zurückgreifen. Doch nicht jeder möchte eine Sat-Schüssel auf dem Dach haben und sich mit Satelliten-Technik auseinander setzen. Und Kabelanbieter gibt es auch nicht in jedem Landstrich der Republik, von schnellem Internet für HD-TV ganz zu schweigen.

Oehlbach bietet nun mit der Scope Vision Outdoor eine DVB-T2-Antenne im ansprechenden und vor allem wetterfesten Gehäuse an. Sie kann also im Außenbereich angebracht werden und so selbst schwache Signale gut empfangen. Dabei lässt sie sich fest montieren oder auf einem mobilen Standfuß anbringen. Sie ist also auch ideal fürs Camping geeignet.
 
Für ein störungsfreies Full-HD-Bild sorgen unter anderem der extrem rauscharme Verstärker, die 24-Karat-vergoldeten Kontakte sowie die hochwertigen mitgelieferten Kabel. Im Lieferumfang findet sich neben der Antenne selbst ein hochwertiger Metall-Standfuß sowie ein 3,0 Meter langes USB-/Antennenkabel inklusive USB-Netzteil. 
 
Die Scope Vision Outdoor bietet somit maximale Empfangsqualität und gleichzeitig große Flexibilität bei der Aufstellung. Sie deckt ein Frequenzspektrum von 470-870 MHz (UHF) sowie 47-230 MHz (VHF) ab und ermöglicht sowohl den Empfang von DVB-T2 HD als auch DVB-T. Was sie auch für Länder nutzbar macht, in denen es noch diesen Standard gibt. DAB und DAB+ Empfang ist mit der Scope Vision Outdoor per optionalem Adapter möglich.
 
Die Oehlbach Scope Vision Outdoor ist ab sofort in der Farbe Weiß zur unverbindlichen Preisempfehlung von 79,99 Euro erhältlich.
 [tk]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com

10 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 10 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum