Giga: Rückkehr des Zockersenders ins Kabel

0
15
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Ab dem 17. Oktober 2006 wird der Gaming-Sender Giga auch im digitalen Free-TV Paket von Kabel Deutschland verbreitet.

Damit kehrt der Sender ins Kabel zurück. Als Spartensender für Gaming und Digital Lifestyle setze Giga konsequent auf digitale TV-Verbreitung, so Dr. Christian Saller, Geschäftsführer von Giga Digital. Auch in der Zukunft sei der weitere Ausbau der Verbreitung geplant, bestätigte ein Sprecher von Giga gegenüber DIGITAL FERNSEHEN.

Inzwischen erreiche der Kanal eigenen Angaben zufolge über Kabel und Satellit mehr als sieben Millionen digitale Fernseh-Haushalte in Deutschland. Darüber hinaus streamt Giga sein Programm live über das Internet und ist Teil der IPTV-Pakete von T-Online und Hansenet.
 
Giga Digital sendet täglich rund um die Uhr über Astra Digital 19,2 Grad Ost, Transponder 103, Frequenz 12.460,5 Mhz, Polarisation H, MSymb/s: 27,5, FEC: 3/4. Darüber hinaus ist der Sender über das digitale Netz von Kabel Deutschland und online unterGiga.de empfangbar. [sch]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert