Kabel Deutschland meldet über eine Million HD-Kunden

16
10
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Der Kundenstamm des Kabelnetzbetreibers, der sich für ein TV-Paket in hochauflösender Qualität entscheidet, wächst weiter an. Aktuell verzeichnet Kabel Deutschland mehr als eine Million HD-Abonnements. Bis zum Herbst soll das Portfolio auf über 35 HD-Sender angewachsen sein.

Fernsehen in hochauflösender Bildqualität liegt auch weiterhin voll im Trend. Davon profitiert auch der bundesweite Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland, der aktuell mehr als eine Million zahlender HD-Kunden verzeichnen kann, wie das Unternehmen am Mittwoch bekannt gab. Davon wurden allein 688 000 Abonnements von privaten Personen abgeschlossen. Im Vergleich dazu hatte HD Plus Ende Juli insgesamt 634 290 zahlende Haushalte vermeldete.

Die HD-Pakete mit Free-TV-Sendern erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit, aber auch die Premium-Angebote mit Pay-TV-Sendern und die Kombiangebote mit digitalen HD-Videorecorder (HD-DVR) von Kabel Deutschland wecken das Interesse der Kabelkunden. Bei Kabel Deutschland sieht man in der Überschreitung der Millionen-Hürde die Bestätigung dafür, mit der im Oktober 2011 vorgenommenen Ausrichtung des TV-Produktportfolios auf das Trendthema HDTV den richtigen Weg gegangen zu sein, so Philipp Brunner, Leiter B2C Produktmanagement TV bei Kabel Deutschland.
 
Bis zum Herbst will der Kabelanbieter sein Portfolio an Sendern in hochauflösender Qualität auf mehr als 35 Kanäle ausbauen. Am Dienstag hat Kabel Deutschland mit der Aufschaltung von RTL HD, VOX HD, RTL NITRO HD, SUPER RTL HD und RTL II HD begonnen, die im Zuge der Kabel-Offensive bis Oktober in allen Kabelnetzen zur Verfügung stehen sollen. Am 15. Oktober wird zudem das Pay-HD-Paket um die hochauflösenden Ableger von AXN, CArtoon Network und Kinowelt ergänzt. Für den weiteren Ausbau des HD-Portfoliosführt der Betreiber bereits Gespräche mit verschiedenen Programmveranstaltern und Inhalteanbietern. [fm]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

16 Kommentare im Forum

  1. AW: Kabel Deutschland meldet über eine Million HD-Kunden Ja, n' Tick schneller mit der Aufschaltung bestehender/ neuer HD-Programme wäre schon gut (wenn denn die Offensive in Sachen Infrastruktur durch ist). Das wären N24 HD, DMAX HD, Tele 5 HD, ... (es gibt entspr. Auflistungen hier im Forum und anderswo, die komplett sind). Ganz von den Socken wäre man ja, wenn die sich mit den ÖR einig werden (gerne auch vor Gericht) und das komplette Sky-Angebot unterkriegen. *träume, träume*
  2. AW: Kabel Deutschland meldet über eine Million HD-Kunden @heianmo Das würde aber nur mit einer Reduzierung der Anlagen Sender gehen. Von daher Reduzierung auf ein Basisangebot, Verschlüsselung aufheben von FreeTV und günstige Leih- / Kaufreceiver für die Wechselwilligen von Analog auf Digital.
  3. AW: Kabel Deutschland meldet über eine Million HD-Kunden Das ist ja kein Wunder. SD bekommt man so einfach nicht gebucht. Nur wen man sucht und fragen tut.
Alle Kommentare 16 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum