Neue Disney-Sender bei Kabel Deutschland

0
22
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Die Sender Playhouse Disney und Toon Disney gibt es künftig auch in Deutschland.

Anzeige

Wie Satellifax berichtet werden die beiden Programme am 10. November 2004 bei Kabel Deutschland im neuen digitalen Programmpaket Kabel Digital Home gelauncht. Das haben Disney und KDG am Montag bekannt gegeben. Playhouse Disney ist Deutschlands erster reiner Vorschulkanal. Das Programmist speziell auf die Bedürfnisse von Vorschulkindern und deren Eltern abgestimmt und fördert spielerisch die kindliche Entwicklung. Fünf Moderatoren begleiten die Kinder durch den Tag und animieren zum Mitmachen. Es wird gebastelt, gesungen, gemalt oder gekocht. Die Inhalte der Moderationen orientieren sich in jeder Show an einem Thema wie zum Beispiel ObstGemüse, Schule oder Tiere – ein Ansatz, den auch die Lehrpläne von Kindergärten und Vorschulen verfolgen.
 
Nicht fehlen dürfen Disney-Formate wie Neue Abenteuer mit Winnie Puuh, Stanley oder Der Bär im großen blauen Haus. Das Programm ist werbe- und gewaltfrei. Playhouse Disney sendet ab 11. November täglich von 06.00 bis 20.00 Uhr auf Kabel Digital Home. Toon Disney macht nach eigenen Angaben die Faszination der Disney-Cartoonserien für Kinder und alle Zeichentrick-Fans rund um die Uhr erlebbar. Ob Zeichentrick-Klassiker mit Donald Duck, Goofy und Micky Maus oder neue Produktionen wie Disneys Große Pause oder Disneys Kim Possible: Alle Serien verbinden die bekannte Disney-Qualität, spannende und lustige Geschichten. Toon Disney läuft ab 10. November täglich 24 Stunden auf Kabel Digital Home. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert