Neustart von Lokal-TV für größtes Thüringer Kabelnetz in Gera

0
21
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Gera – Im Beisein von Geras Oberbürgermeister, Dr. Norbert Vornehm, übergab der Direktor der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM), Jochen Fasco, die Lizenz für das neue Lokalfernsehen in Gera.

Anzeige

Die beiden erfolgreich etablierten Lokal-TV-Veranstalter jena.tv und TV Altenburg werden damit in Kürze gemeinsam ein Programm für Gera und Umgebung (Bad Köstritz, Greiz, Pößneck, Schleiz und Zeulenroda) entwickeln und anbieten.
 
Dr. Norbert Vornehm zeigte sich erfreut darüber, dass Gera neben dem Offenen Fernsehkanal wieder ein privates lokales Fernsehangebot haben wird. „Die erfahrenen Lokalfernsehleute in Jena und Altenburg bieten Gewähr dafür, dass zukünftig ein Großteil Ostthüringens ansprechend mit lokalen und regionalen Informationen versorgt wird“, so Fasco. Die Region Gera verfügt über das größte zusammenhängende Thüringer Kabelnetz. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum