Tele Columbus speist weiteren HD-Sender ein

6
36
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Der Kabelnetzbetreiber Tele Columbus setzt den Ausbau seines Programmangebots in High Definition fort und speist ab sofort einen weiteren unverschlüsselten HD-Sender in sein Netz ein.

Ab sofort können auch Kunden von Tele Columbus N24 in hochauflösender Bildqualität sehen. Der Kabelnetzbetreiber speist nun auch die HD-Variante des Nachrichtensenders in sein Netz ein. Gleiches gilt auch für die von Tele Columbus übernommenen Marken Primacom und Cablesurf.

N24 präsentiert täglich zwischen 7 und 13 Uhr eine durchgehende Live-Strecke mit stündlichen Nachrichten und Sondersendungen bei entsprechender Nachrichtenlage. Auch Dokumentationen gehören zum Programm des TV-Kanals. „Durch die Einspeisung in den Netzen der Tele Columbus Gruppe gewinnen wir als Marktführer unter den Nachrichtensendern und wichtiger TV-Tagesbegleiter eine attraktive Reichweite für N24 in zeitgemäßer HD-Bildqualität“, führt Torsten Rossmann, Geschäftsführer der WeltN24 GmbH in Berlin, aus.
 
Mit der Einspeisung von N24 HD setzt Tele Columbus den Ausbau des HD-Angebotes in seinem Kabelnetz weiter fort. „Fernsehen in HD-Qualität ist für immer mehr digital empfangende Kabelhaushalte die Regel“, erläutert Stefan Beberweil, Chief Marketing Officer der Tele Columbus Gruppe. „Wir sehen HDTV auch als wichtigen Treiber für eine nachfragegetriebene Umstellung der Kabelzuschauer auf den digitalen Empfang und freuen uns daher, unser starkes HDTV-Programmangebot nun mit N24 HD um einen bekannten Nachrichtensender zu erweitern.“ [kw]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

6 Kommentare im Forum

  1. Ist auch nicht der Fall. N24 HD ist im HD-Basic-Paket, also verschlüsselt. Desweiteren kam N24 Doku hinzu. Der ist unverschlüsselt da in SD.
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum