Antenne Thüringen und Radio Top 40 dürfen weiter senden

0
16
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

Fans der Radioprogramme Antenne Thüringen und Radio Top 40 müssen auch in den nächsten Jahren nicht auf die beiden Hörfunkwellen verzichten, denn die Rundfunkzulassung der Programme wurde nun verlängert.

Antenne Thüringen darf seine beiden Hörfunkprogramme weiterhin betreiben. Wie die Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) am Mittwoch bekannt gab, haben sich die Medienhüter in ihrer Sitzung vom 11. Dezember dafür ausgesprochen, die Zulassungen für das landesweite Vollprogramm Antenne Thüringen und das jugendorientierte Musikspartenprogramm Radio Top 40 um weitere fünf Jahre zu verlängern.

Die TLM besteht dabei weiterhin darauf, dass das Programm von Antenne Thüringen zu mindestens 15 Prozent aus informierenden und beratenenden Wortbeiträgen besteht. Zudem müssen regionale Fensterprogramme für vier Regionen durch mehrmalige Auseinanderschaltungen eingebunden werden.
 
Radio Top 40 ist dazu angehalten, zwischen 6.00 und 19.00 Uhr in angemessenem Umfang und auf die Zielgruppe ausgerichtet regelmäßig Informationen über das politische, wirtschaftliche, soziale und kulturelle Geschehen in Thüringen zu senden. Darüber hinaus soll das Programm zwischen 6.00 und 10.00 Uhr sowie zwischen 14.00 und 19.00 Uhr jeweils live moderiert werden. [fm]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum