Ausbau des DAB-Plus-Netzes schreitet voran

0
17
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

In Norddeutschland wird die Verbreitung des Digitalradios weiter vorangetrieben. So können nun auch in Ostfriesland Sender über den bundesweiten DAB-Plus-Multiplex empfangen werden. Weitere Standorte sind bereits in Planung.

Gegen alle Ungewissheit wird der Ausbau des Digitalradionetzes weiter vorangetrieben. Vor allem im Norden Deutschlands werden verstärkt neue Standorte erschlossen. Dem Start des NDR in Rostock folgte am 2. Oktober der Beginn der Übertragung des bundesweiten Digitalradio-Multiplexes aus Aurich.

Mit dem neuen Standort können jetzt auch in Ostfriesland und auf den ostfriesischen Inseln die Sender digital empfangen werden. Gesendet werden soll auf Kanal 5C. Laut dem Deutschlandradio-Programmheft sollen demnächst auch in Süddeutschland neue Standorte auf Sendung gehen. Der Start des Bundesmux in Raichberg, Aalen und Trier ist durch den Betreiber Media Broadcast bisher jedoch nicht bestätigt worden.
 
Auch in Sachen Programmvielfalt im digitalen Radio wird sich in naher Zukunft etwas tun: So soll zum 20. Oktober in Cottbus ein Stadtsender aufgeschaltet werden. Dagegen wurde der Fürther Privatsender Radio Mauma.fm auf DAB Plus abgeschaltet. Über Digitalradio war dessen Programm in Hamburg und Berlin zu hören. [buhl]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com

38 Kommentare im Forum

  1. AW: Ausbau des DAB-Plus-Netzes schreitet voran Für Mittelhessen würde ich eher festhalten "Der Ausbau schleicht voran". Vom angeblich geplanten weitgehend flächendeckenden Ausbau bis 2015 (siehe z.B. Deutschlandfunk-Homepage) scheinen wir hier noch weit entfernt zu sein.
  2. Wird Zeit Das wird auch Zeit. Die Regionalen wüßen sich halt anstrengen um im DAB+ gehört zu werden.
  3. AW: Ausbau des DAB-Plus-Netzes schreitet voran Und das beste, das Datum von Rostocker Aufschaltung (06.10.2015) hat man gleich vergessen
Alle Kommentare 38 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum