BR Heimat nicht für alle Bayern

32
31
Radio UKW Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

Am 1. Februar nahm mit BR Heimat ein neues Radioprogramm den Sendebetrieb in Bayern auf. Doch bis heute kann es nicht von jedem im Freistaat empfangen werden.

Anzeige

Vor genau zwei Wochen nahm das jüngste Radioprogramm des Bayerischen Rundfunks BR Heimat seinen Sendebetrieb auf. Der auf volkstümliche Klänge spezialisierte Sender kann seither von einer Vielzahl von Hörern in und außerhalb von Bayern empfangen werden. Allerdings kann nicht jeder Interessent das Programm auch wirklich hören.

Denn aktuell wird das Programm innerhalb des Freistaates Bayern via DAB Plus sowie Satellit und Internet ausgestrahlt. Auch eine Vielzahl kleiner Kabelnetze speist den Volksmusiksender bereits ein. Ganz anders sieht es beim größten deutschen Kabelnetzprovider Kabel Deutschland aus. Hier fehlt das Programm noch immer im Senderportfolio. Weder analog noch digital kann der Sender in den Netzen empfangen werden.
 
Wie ein Kabel-Deutschland-Sprecher auf Anfrage von DIGITAL FERNSEHEN bestätigte, wird sich an dieser Situation auch in den kommenden Wochen wenig ändern. Als Grund dafür wird der bisher noch fehlende Einspeisevertrag genannt. Ob und wann dieser zu Stande kommt, steht noch nicht fest, da die Antwort des bayrischen Rundfunks auf unsere Anfrage noch aussteht.
 
Kabel-Deutschland-Kunden, die das neue Heimatprogramm des bayerischen Rundfunkt nutzen möchten, müssen somit auf andere Übertragungswege ausweichen. Eine preiswerte Alternative ist dabei der Internetstream des Senders, der mit allen gängigen Internetradios, Smartphones und Tablet PCs sowie am PC empfangen werden kann. Voraussetzung ist natürlich ein breitbandiger Internetzugang. [rp]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

32 Kommentare im Forum

  1. Leider hat es der Bayerische Rundfunk bis heute nicht geschafft seine eigenen App's mit dem Sender "BR Heimat" auszustatten. Armes Bayernland!
  2. AW: BR Heimat nicht für alle Bayern Ja, echt schlimm dieser Umstand. Schlimmer wird es erst noch, wenn der Empfang des ORF auch noch weg fällt. Dann hält mich wirklich gar nichts mehr im Bayernland. (Hinweis: Wer Ironie findet...ach, ihr wisst schon )
  3. AW: BR Heimat nicht für alle Bayern Vielleicht hilft's ja, wenn sich die Franken abspalten, wie sie's eh favorisieren. Dann hams a rua vor Minga. Husch und weg... Umstände gibt's?!...
Alle Kommentare 32 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum