HAM: Rockradio erhält Lizenzverlängerung

0
14
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

Hamburg – Der Vorstand der Hamburgischen Anstalt für neue Medien HAM erteilte dem Programm 106!8 Rock’n Pop von Alster Radio die Zulassung für weitere fünf Jahre.

106!8 Rock’n Pop gehört zum breiten und vielfältigen Hamburger Radioangebot.

Mit seinem eigenständigen Rock- und Pop-Musikformat und mit Hörerbeteiligung auf allen Ebenen des Programms will „Das neue Alster Radio“ seinen Platz in der werbe relevanten Zielgruppe der Hamburger Radiohörer sichern und ausbauen. Dabei setzt 106!8 Rock’n Pop auch weiterhin auf die lokale Berichterstattung.
 
106!8 Rock’n Pop ist in Hamburg auf der UKW-Frequenz 106,8 MHz zu hören und in der City zusätzlich auf der UKW-Frequenz 97,1 MHz. Auf dieser City-Frequenz gibt es mit dem „106!8-City-Magazin“ jeweils donnerstags zwischen 19 und 22 Uhr eine spezielle Sendung zum lokalen Geschehen in und um Hamburg mit Themen aus den Bereichen Politik, Kultur und Sport. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert