Kinderradio des MDR bleibt vorerst online

0
18
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

Das Online-Kinderradio „Figarino“ bleibt auch im kommenden Jahr aktiv. Wie der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) mitteilte, wird der Sender solange online bleiben, bis das neue Angebot startbereit ist.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Im Gegensatz zur Meldung vom Montag, dass das Kinderradio „Figarino“ zum Jahresende eingestellt wird, verkündete der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) nun, den Online-Radiosender auch im kommenden Jahr fortzuführen – zumindest bis das geplante neue digitale Kinderradio starten kann.

Via Twitter vermeldete der MDR: „‚Figarino‘ wird fortgeführt, bis der Starttermin des neuen Kindermedienangebots feststeht.“ Dieses neue Angebot soll über mehrere Wege verbreitet werden, neben dem Digitalradio DAB Plus und einem Internet-Livestream ist auch eine App für den mobilen Gebrauch geplant. Hier scheint es nun zu Verzögerungen zu kommen, weshalb „Figarino“ vorerst weiter zur Verfügung stehen wird. [buhl]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com
Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert