Radio SAW strahlt Regionalprogramme via DAB Plus aus

7
21
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Bild: © jakkapan - Fotolia.com
Anzeige

Flexibilität bei der Ausstrahlung des Programms – das verspricht das bundesweit einmalige Digitalradio-Projekt „Dynamische Rekonfiguration“ in Sachsen-Anhalt. Erster Nutzer ist Radio SAW, das bereits erste Regionalprogramme via DAB Plus ausstrahlt.

Radio SAW strahlt ab sofort regionale Programmbeiträge oder regionale Werbung in DAB Plus aus. Möglich macht dies ein Pilotprojekt der Medienanstalt Sachsen-Anhalt und Media Broadcast. Die sogenannte „Dynamischen Rekonfiguration“ kann die Datenrate für die einzelnen Sendestrecken jederzeit neu aufteilen, ohne die Gesamt-Datenrate zu verändern.

„Dieses Pilotprojekt ist ein Meilenstein in der Entwicklung von Digitalradio. Wir wollen die Regionalisierung im UKW-Bereich auch in Digitalradio abbilden. Der Start ist gelungen, jetzt arbeiten wir an den Feinheiten“, erklärte Radio-SAW-Geschäftsführer und -Programmdirektor Mario A. Liese. Zum Start sendet der Privatsender die Strecken Radio SAW Halle, Radio SAW Magdeburg, Radio SAW Harz und das Hauptprogramm Radio SAW. Bald soll auch die Region Dessau/Wittenberg hinzukommen.

Für das Projekt ist außerdem eine Kooperation mit der Hochschule Anhalt geplant. Dabei geht es um die Umsetzung von Werbung über das Digitalradio-Display und die Darstellung des jeweils aktuellen Titels mit dem passendem Künstlerfoto.   [km]

Bildquelle:

  • Empfang_Radio_Artikelbild: © jakkapan - Fotolia.com

7 Kommentare im Forum

  1. Und richtig funktionieren tut es auch nicht. Der letzte Spot wird immer in der Mitte abgebrochen. es folgt sofort plötzlich das Musikbett des Hauptprogramms....
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum