Astra 2E: Vorbereitungen für Satellitenstart laufen

6
25
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Nach dem erfolgreichen Start von SES-6 bereitet der französische Satellitenbetreiber SES bereits den nächsten Satellitenstart vor. Astra 2E soll laut Plan am 21. Juli seinen Weg in den Orbit antreten.

Der in Luxemburg ansässige Satellitenbetreiber SES baut seine Flotte weiter aus. Nachdem die Orbiter Astra 2F (September 2012) und SES-6 (Juni 2013) bereits erfolgreich den Betrieb aufgenommen haben, schickt das Unternehmen mit Astra 2E nun seinen siebten Eurostar-Satelliten ins All. Wie SES am Montag mitteilte, ist Astra 2E nun im Kosmodrom Baikonur in Kasachstan angekommen und wird dort für seinen Start vorbereitet, der am 21 Juli (Ortszeit Baikonur) an Bord einer Proton-Trägerrakete erfolgen soll.

Der sechs Tonnen schwere Satellit wird auf Basis der Eurostar-E3000-Plattform 60 Ku-Band-Transponder sowie 3 Ka-Band-Transponder mit hoher Bandbreite positionieren, um so auf der Orbitalposition rund um 28,2 Grad Ost die nächste Generation von Sende- und Breitbanddiensten in Europa, dem Nahen Osten und Afrika bereit zu stellen. Astra 2E wurde im Auftrag von SES von dem französischen Unternehmen Astrium gebaut.
 
Den Start von SES-6 hatte SES am 3. Juni live und in HD auf einem Sonderkanal über Astra 19,2 Grad Ost übertragen. Ob für den kommenden Start ebenfalls eine Live-Übertragung geplant ist, ist bisher nicht bekannt. [fm]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

6 Kommentare im Forum

  1. AW: Astra 2E: Vorbereitungen für Satellitenstart laufen Dass bringt auch nur ein paar Monate... 2G ist ja auch schon bald soweit
  2. AW: Astra 2E: Vorbereitungen für Satellitenstart laufen Und was hast du davon Für solche Wünsche/Gebete habe ich kein Verständnis.
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum