Astro TV analog über Astra-Satellit

0
169
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Rund um Astrologie und Esoterik dreht sich das Programm vom digitalen Sender Astro TV, der ab sofort auch analog über den Satelliten Astra zu empfangen ist.

Das Programm, das seit Juni 2004 auf Sendung ist, sendet neuerdings digital auf der Frequenz 12.226 GHz horizontal (SR 27500, FEC3/4) und analog auf der Frequenz11.024 Ghz horizontal.
 
Astro TV erreicht damit rund 16 Millionen Haushalte. Ziel ist es laut Sylvius Bardt, Vorstand des Anbieters Questico AG, mittelfristig mehr als 25 Millionen Haushalte zu erreichen. Daher werde der Reichweitenausbau auch über Kabel sowohl digital als auch analog vorangetrieben werden. Die Programme von Astro TV laufen bei über zehn Partnersendern, u.a. RTL II, Neun Live und Regionalsendern.
 
Das 24-Stundenprogramm Astro TV informiert in Informations-, Talk- und Beratungsformaten über Themen wie Partnerschaft, Gesundheit und Beruf. Astrologen und Kartenleger sagen Studio- oder Telefongästen Sternstunden oder kritische Momente voraus. Die Sendungen werden ergänzt durch aktuelle Tageshoroskope, Mondkalender und Kosmotrends. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert