Neuer Sender Alice unverschlüsselt über Astra gestartet

23
223
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Über Astra 19,2 Grad Ost ist mit Alice ab sofort ein neuer Sender zu empfangen. Der Ableger des italienischen Koch- und Dokukanals sendet unverschlüsselt.

Satellitenzuschauern steht künftig ein neuer TV-Sender zur Verfügung. Am heutigen Dienstag (1. Oktober) wurde über Astra 19,2 Grad Ost ein Kanal mit der Kennung „Alice Deutschland“ aufgeschaltet. Bei dem Sender handelt es sich um einen Ableger des italienischen Pay-TV-Kanals Alice des Veranstalters Gruppo LT Multimedia. Das deutsche Pendant sendet zumindest vorerst unverschlüsselt.
 
Zu empfangen ist Alice auf der Frequenz 11 612 MHz horizontal (DVB-S,Symbolrate 22 000, Fehlerkorrektur 5/6). Derzeit wird lediglich einTeaser für das Programm ausgestrahlt. Wie beim italienischenMuttersender scheint es sich demnach um einen Koch- und Doku-Sender zuhandeln. Unter dem Teaser wird derzeit ein Hinweis auf die Internetseitewww.alicekochen.de eingeblendet.

Bislang ist leider unklar, wann der Sender seinen regulären Sendebetrieb aufnehmen wird. Eine im Rahmen des trailers gezeigte Ankündigungstafel weißt dabei lediglich auf einen Start in Kürze hin.
 
Einen Überblick über die Sat-Frequenzen der für Deutschland wichtigsten Satelliten erhalten Sie in der täglich aktualisierten DF-Frequenzliste, die parallel auch als App für iOS verfügbar ist. [ps]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

23 Kommentare im Forum

  1. AW: Neuer Sender Alice unverschlüsselt über Astra gestartet ... Alice? ... Nee, der Sender hat mit dieser Alice nix zu tun.
  2. AW: Neuer Sender Alice unverschlüsselt über Astra gestartet Das italienische Alice gibt es schon seit 1999 oder 2000. Anfangs FTA und neben 13,0 auch auf 19,2 Grad Ost. Den Trailer, welcher vor dem Sendestart gelaufen ist, konnte man in mehreren Sprachen sehen, darunter auch deutsch. Das eigentliche Programm war meiner Erinnerung nach aber nur auf italienisch verfügbar und wanderte 2003 mit weiteren Programmen des Veranstalters ins Angebot von Sky Italia. Schon interessant, dass es noch Programme gibt, die einfach auf Sendung gebracht werden, ohne sie vorher überhaupt anzukündigen. Gab ja schon genug Fälle, in denen es genau entgegengesetzt war.
  3. AW: Neuer Sender Alice unverschlüsselt über Astra gestartet Ich bin immer wieder verblüfft bei solchen "Senderstarts". Die Mittel um Menschen unbedingt an der Glotze halten zu wollen, scheinen schier unbegrenzt zu sein. Und ganz offen gesagt: Diese unzähligen Senderstarts flacher, blöder und drittklassiger Unterhaltung sind mittlerweile so dermaßen ermüdend, daß ich nicht mal mehr einen Sendersuchlauf bemühe. Es langweilt einfach nur noch. Mal ganz davon abgesehen, daß es nicht mal Sender ist, sondern wieder mal nur ein popeliger Abspielfeed. Aber "Sender" klingt halt größer und seriöser.
Alle Kommentare 23 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum