Techno Trend AG plant Set Top Box für „Entavio“

0
12
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Erfurt – Die Techno Trend AG kündigte heute an, Set Top Boxen für Entavio zu entwickeln und zu produzieren.

Die Erfurter wollen zeitgleich mit der Markteinführung der neuen Entavio-Plattform Empfangsgeräte auf den Markt bringen.

Entsprechend dem Entavio-Konzept, sollen die an den Standorten Augsburg und Erfurt entwickelten Boxen die gesamte Bandbreite von Free- und Pay-TV sowie zusätzlichen Mehrwertdiensten bedienen können, so Techno Trend. Sie werden mit dem Entschlüsselungssystem Nagravision ausgestattet. Um dem Nutzer interaktive Möglichkeiten zu bieten, soll die Blucom-Technologie integrierter Bestandteil der Entavio-Box sein.
 
Der Preis der Boxen soll nach Herstellerangaben abhängig vom integrierten Funktionsumfang ausfallen. [ft]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert