Weltraummüll – wohin damit?

0
16
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Was passiert eigentlich mit den vielen Satelliten in unserer Erdumlaufbahn, die den „End Of Life-Status“ erreicht haben?

DIGITAL FERNSEHEN ist der Sache in der aktuellen Ausgabe auf den Grund gegangen.

Bekannt ist, dass manche Satelliten kontrolliert zum Absturz gebracht werden. Andere widerum werden einfach im All belassen und fliegen jahrein jahraus im Orbit herum. Doch diese „Park“plätze sind begehrt und werden langsam knapp. Unglaublich viele Trümmerteile schwirren um die Erde herum – es grenzt an ein Wunder, dass die im Dienst befindlichen Satelliten noch nicht öfter durchlöchert oder schwer beschädigt wurden.

Selbst das Weltraumteleskop Hubble hat schon Bekanntschaft mit Weltraumschrott schließen müssen. Welche Möglichkeiten gibt es nun, dem Trümmerteilechaos im Orbit Herr zu werden? Lesen Sie die Antworten dazu in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN, die am Kiosk und im Abo (auch rückwirkend) erhältlich ist.
 
 
Weitere Themen der aktuellen Ausgabe finden Sie hier. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum