Großes ARD-Kulturprogramm im August und September live und digital

2
214
© Melinda Nagy - stock.adobe.com
Anzeige

Die ARD will im August und September vielfältige Kultur-Angebote bieten und trotz Corona einen kulturell vielseitigen Erlebnis-Sommer von Popkultur bis Hochkultur ermöglichen. Ob zuhause, unterwegs oder live vor Ort.

Als Highlights im August und September kündigt die ARD folgende Programmpunkte an:

FESTIVALS UND KONZERTE

Bis zum 17. September 2021 präsentiert das ARD Radiofestival unter Federführung des WDR Konzerte, Kabarett, Literatur und hintergründige Gespräche. Ein Höhepunkt ist die Eröffnung des Bonner Beethovenfests am 20. August 2021 mit Beethovens neunter Sinfonie im Originalklang. Jordi Savall und sein Orchester „Le Concert des Nations“ setzen auf sinfonische Überraschungsmomente.

Das „BAYERN 1 Summer of Music Festival und dasBAYERN 3 POP-up Festival touren durch Bayern und präsentieren außergewöhnliche Live-Konzerte mit Stars in Festivalatmosphäre: Sasha, Spider Murphy Gang, Wincent Weiss, Michael Schulte, Max Giesinger, Stefanie Heinzmann und Michael Patrick Kelly – hautnah und Corona-konform.

Drei Tage, drei verschiedene Orte – bei der Pandemie-Edition des Bremer Musik-und Kulturfestivals SummerSounds vom 26. bis 28. August 2021 ist Radio Bremen dabei. Für die Besucher:innen bietet das kulturelle Sommerereignis mit besonderem Engagement von Bremen Vier, Bremen NEXT und Bremen Zwei einen Mix aus Konzerten und Kultur.

3sat zeigt im 3satFestspielsommer am 11. September um 22.15 Uhr, live zeitversetzt, die „Last Night of the Proms 2021“ aus der Royal Albert Hall in London.

Umfangreiches Musikprogramm bei Arte Concert

Im August und September können sich die Zuschauer:innen bei ARTE Concert unter anderem auf weitere Übertragungen von den Salzburger Festspielen, dem Lucerne Festival, dem Jazzopen in Stuttgart, dem Alcatraz Festival in Belgien, La Route du Rock in Frankreich sowie dem Reeperbahn Festival in Hamburg freuen und zu Hause genießen.

Zu den Konzert-Höhepunkten zählt auch die Opening Night des NDR Elbphilharmonie Orchesters am 1. September 2021 um 20.00 Uhr in der Elbphilharmonie.

Eine musikalische Weltreise steht beim Willkommenskonzert des neuen Chefdirigenten Frank Strobel am 2. September 2021 in Köln auf dem Programm des WDR Funkhausorchesters. WDR 3 überträgt live. Ebenso attraktiv ist der

Saisonauftakt von Symphonieorchester und Chor des BR. Sir John Elliot Gardiner dirigiert Beethovens „Missa solemnis“ am 23. September 2021, 20.05 Uhr. Es gibt eine Liveübertragung aus dem Münchner Herkulessaal auf BR-KLASSIK.

Freund:innen des Jazz dürfen sich auf Lizz Wright, eine der schönsten Stimmen der US-amerikanischen Jazzszene, freuen. Sie präsentiert am 10. und 11. September 2021 in Frankfurt gemeinsam mit der hr-Bigband und Chefdirigent Jim McNeely eine Hommage an George Gershwin. In der Reihe „Musik und Film“ spielt das hr-Sinfonieorchester am 22. September 2021 in der Alten Oper Frankfurt unter der Leitung von Frank Strobel zu Fritz Langs monumentalem Science-Fiction-Klassiker Metropolislive die Originalmusik von Gottfried Huppertz (Deutschland 1927).

LITERATUR UND COMEDY

Vom 13. August bis 24. September 2021 sendet radioeins vom rbb jeweils wochentags von 19 bis 21 Uhr das studioeins Open Air live vom Dach des Bikini Berlin mit Gästen aus Musik und Kultur, u.a. stehen Buchpremieren mit Yassin Musharbash am 18. August 2021 und Rocko Schamoni am 23. August 2021 auf dem Programm.

Bayern 2 ist live beim Erlanger Poetenfest dabei, am 26. August 2021 bei der Auftaktveranstaltung „Nacht der Poesie“ live ab 20.05 Uhr und am 29. August 2021 live ab 14.05 Uhr mit dem Büchermagazin „Diwan“.

Am 27. August 2021 startet der Saarländische Rundfunk „Nebel heißt Leben rückwärts – Die Hörspielserie zum alltäglichen Wahnsinn“ in der ARD Audiothek. Ab dem 20. September 2021 läuft die SR-Produktion von Gabrielle Roys Roman „Gebrauchtes Glück“ auf SR 2 KulturRadio und in der ARD Audiothek.

Beim „hr2-Kulturlunch: Der Ball ist rund“ am 19. September 2021 widmen sich Saxofonist Rainer Heute und seine Mitmusiker gemeinsam mit Schauspieler Dietmar Bär und Moderatorin Angelika Bierbaum der „schönsten Nebensache der Welt“: dem Fußball.

Im Rahmen der NDR Literaturreihe „Der Norden liest“ stellt Sasha Marianna Salzmann im niedersächsischen Nartum ihren neuen Roman „Im Menschen muss alles herrlich sein“ vor, Peter Stamm präsentiert im September seinen Roman „Das Archiv der Gefühle“ in Rendsburg in Schleswig-Holstein. Beides ist im Radioprogramm von NDR Kultur nachzuhören.

Das SWR3 Comedy Festival ist vom 28. bis 29. August 2021 zurück in Bad Dürkheim – unter anderem mit Michael Mittermeier, Rüdiger Hoffmann und Anne Vogd.

ARD-Musikwettbewerb ab Ende August

Vom 30. August bis 17. September 2021 findet der traditionell vom Bayerischen Rundfunk im Auftrag aller ARD-Rundfunkanstalten ausgetragene ARD-Musikwettbewerb statt. Er gilt mit seinen 21 jährlich wechselnden Fächern als der größte Wettbewerb für klassische Musik weltweit. Ab der 2. Runde wird der Wettbewerb live gestreamt. Sofern es die Covid-Situation zulässt, finden die Semifinal- und Finalrunden zudem an verschiedenen Veranstaltungsorten in München live vor Publikum statt.

Bis zum 23. August 2021 stellt der WDR Kultursommer insgesamt fünfzig Künstler:innen aus NRW vor. Ausgestrahlt werden die Porträt-Beiträge im WDR Fernsehen, im Radio, Online und in den Social-Media-Kanälen des WDR.

MDR KULTUR widmet sich am 12. September 2021 mit Erlebnistipps dem Tag des offenen Denkmals. Vom 13. bis 19. September 2021 stehen die Deutschen Aktionstage für Nachhaltigkeit „Nachhaltigkeit in Musik, Kunst und Kultur“ auf dem Programm.

rbbKultur lädt vom 10. bis 12. September 2021 zum großen „Kunst im Bau“-Festival ein. Aus mehr als 300 Einreichungen hat eine Jury 27 Kulturschaffende und Ensembles ausgewählt, die ihre Werke präsentieren.

Quelle: ARD

Bildquelle:

  • Konzert3: © Melinda Nagy - stock.adobe.com

2 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum