Auftakt zu Sommer-Interviews im Ersten – Merkel macht den Anfang

0
34
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Sommerzeit, Interviewzeit: In sechs Gesprächen werden die Chefredakteure des ARD-Hauptstadtstudios im Sommer die Parteivorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen, CDU, CSU, FDP und SPD sowie den Fraktionsvorsitzenden der Linken befragen.

Anzeige

Wie die ARD am Freitag mitteilte, werden die Chefredakteure Ulrich Deppendorf und Rainald Becker ihre Interviewgästeim Juli und August begrüßen auf der Freitreppe am Marie-Elisabeth-Lüders-Haus im Berliner Regierungsviertel begrüßen. Dort wollen die Moderatoren die Spitzenpolitiker zu Zielen und Vorhaben ihrer jeweiligen Partei befragen und dabei aktuelle politische Themen aufgreifen.

Die Reihe der politischen Sommerinterviews ist in der Reihe „Bericht ausBerlin“ eingebettet und beginnt am 17. Juli um 18.30 Uhr mit derBundeskanzlerin und CDU-Vorsitzenden Angela Merkel. Am 24. Juli folgtPhilipp Rösler (FDP), am 31. Juli Cem Özdemir (Bündnis 90/Die Grünen),am 7. August Horst Seehofer (CSU), am 14. August Gregor Gysi (Die Linke)und am 21. August Sigmar Gabriel (SPD). [dpa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum