„Bares für Rares“-Abendausgabe mit Verona Pooth

2
535
© ZDF und Frank W. Hempel
Anzeige

In der Weihnachtsausgabe der Trödelshow will am Mittwoch auch eine Prominente ihre Antiquitäten zu Geld machen.

Horst Lichter empfängt in der Weihnachtsausgabe von „Bares für Rares“ am 18. Dezember, um 20.15 Uhr, im ZDF die Raritätenbesitzer auf Schloss Drachenburg. Verstärkung erhält er von sieben Händlern und vier Experten. Der Mitschnitt steht in der ZDF-Mediathek am Sendetag schon ab 16 Uhr zur Verfügung.

Ob groß oder klein, viele Raritäten werden von den Experten begutachtet. Auch prominente Besitzer alter Dinge versuchen ihre Schätze meistbietend zu veräußern. In dieser Ausgabe möchte Moderatorin Verona Pooth zusammen mit ihrem Sohn San Diego ein Familienerbstück zu Geld machen. 

Mit dabei sind auch dieses Mal wieder die Händler Ludwig „Lucki“ Hofmaier, Wolfgang Pauritsch, Susanne Steiger, Walter „Waldi“ Lehnertz, Daniel Meyer, Julian Schmitz-Avila und Elisabeth „Lisa“ Nüdling sowie die Experten Dr. Heide Rezepa-Zabel, Albert Maier, Sven Deutschmanek und Detlev Kümmel.

Bildquelle:

  • HorstLichter: © ZDF und Frank W. Hempel

2 Kommentare im Forum

  1. Was mich mal interessieren würde, wird der Trödel eigentlich "wirklich" verkauft ? Und wenn ja, sind die Preise angemessen, oder verhöckern die es später fürs 5-fache weiter ?
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum