Big Brother geht in Phase 2 und macht das Blockhaus dicht

14
1050
Big Brother

„Big Brother“ geht in die zweite Phase über: Alle Teilnehmer wohnen jetzt zusammen im Glashaus. Man munkelt, Zigaretten und Lebensmittel würden rationiert. Müssen heute gleich zwei Kandidaten das Haus verlassen?

Die Mutter aller Reality-TV-Shows läutet heute, live um 20.15 Uhr, auf Sat.1 und Joyn die zweite Phase des Experiments ein. Das Blockhaus wird vorübergehend geschlossen und so müssen die vom Luxus verwöhnten Glashaus-Bewohner mit neuen Mitbewohnern vorlieb nehmen. Ärger ist vorprogrammiert. Denn ab sofort können alle Bewohner mit den Bewertungen der Zuschauer konfrontiert werden. Wie reagieren Cedric, Rebecca, René, Vanessa, Pat und Denny auf das aktuelle Ranking? Und, die Frage aller Fragen: Wer teilt sich mit wem eins der raren Betten?

Außerdem sind Tauchlehrerin Mareike und Pflegerin Cathleen nominiert, den Abgang zu machen. Wer von den beiden zuerst gehen muss – oder gleich beide – wird per Telefon-Voting entschieden. Für die nächste Nominierungsrunde sollen die Bewertungen der Zuschauer eine noch größere Rolle spielen. Doch nach dem ersten Exit wird „Big Brother“ mit einer weiteren Ankündigung überraschen: Es muss noch jemand ausziehen!

Werden womöglich auch noch die Zigaretten rationiert? Im Anschluss an „Big Brother – Die Entscheidung“ empfangen Melissa Khalaj und Jochen Bendel die Ex-Bewohner zum Talk in „Big Brother – Die Late Night Show“ auf Sixx.

Bildquelle:

  • df-bilg-brother: obs/SAT.1

14 Kommentare im Forum

  1. Also so wähnlich wie das Secret-Haus bei BigBrother 10 geschlossen wurde, nur wurden da nach und nach die Bewohner umgesiedelt.
  2. Direkt komplett weg damit ! Kein Livestream = Kein Interesse. Die Quoten werden weiter in den Keller gehen.
Alle Kommentare 14 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum