„Breeders“: Comedyserie mit „Sherlock“-Star startet heute bei Sky

0
193
© Sky Deutschland / Sky UK Ltd.
Anzeige

Verreisen mit Kindern: Nicht immer nur schön und erholsam. In der neuen Comedyserie „Breeders“, die heute bei Sky startet, wird das Eltern-Kind-Verhältnis auf die Schippe genommen.

Wer kennt es nicht: Obwohl man seine Kinder über alles liebt, gibt es auch Momente, in denen man sie liebend gerne auf den Mond schießen würde. Martin Freeman, „Sherlock“-Star und selbst Vater von zwei Kindern, hat die Eltern-Kind-Beziehung mit all ihren Facetten in einer Comedyserie verpackt.

Obwohl Paul (Martin Freeman) alles gibt, um ein liebevoller Vater zu sein, bringt ihn die Erziehung seiner beiden Kinder oft an den Rand des Nervenzusammenbruchs und zum Verzweifeln. Seine Partnerin Ally (Daisy Haggard) hingegen scheint anfangs etwas besser mit der Situation zurechtzukommen. Doch auch sie zweifelt daran, ob sie wirklich eine gute Mutter ist, ob sie auf Paul immer noch anziehend wirkt und wie sie ihren Fulltime-Job und das Familienleben unter einen Hut bringen kann. Dann steht eines Tages auch noch Allys entfremdeter Vater Michael (Michael McKean) vor der Tür und zieht kurzerhand ein. Der Freigeist erzählt seinen Enkeln gerne mal, dass Hausaufgaben völlig unnötig sind und stellt den Haushalt auf den Kopf.

Neben Martin Freeman gehören auch die beiden „Veep“-Macher Chris Addison und Simon Blackwell zu den Serienschöpfern von „Breeders“. Zum Cast der Produktion von Sky Studios und FX gehören außerdem Daisy Haggard („Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 1“) sowie Michael McKean („Better Call Saul“), Joanna Bacon („Tatsächlich … Liebe“) und Alun Armstrong („Sleepy Hollow“). Regie führten Chris Addison und Ben Palmer.

Moderne Kindererziehung, Zusammenleben als Eltern, Partner und Berufstätige: Die zehnteilige erste Staffel von „Breeders“ läuft ab 4. August immer dienstags ab 20.15 Uhr in Doppelfolgen à ca. 30 Minuten auf Sky Atlantic HD sowie parallel auf Sky Ticket, Sky Go und über Sky Q auf Abruf, wahlweise auf Deutsch oder im Original.

Bildquelle:

  • breeders: Sky PM Presseportal

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum