Carmen Nebel begrüßt in ihrer Show David Garrett und die Carpendales

0
8
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mainz – Mit Titeln wie „It Never Rains in Southern California“ wurde Albert Hammond weltberühmt. Für die Hollies schrieb er „The Air That I Breathe“, und auch Tina Turner oder Whitney Houston verdanken dem Songwriter und Musikproduzenten erfolgreiche Titel.

Jetzt gibt es bei Carmen Nebel ein Wiedersehen mit dem sympathischen Multitalent. „Willkommen bei Carmen Nebel“ heißt es am kommenden Dienstag, um 20.15 Uhr aber auch für den gerade erst mit einem Klassik-„Echo“ ausgezeichneten Teufelsgeiger David Garrett und für Howard Carpendale mit Sohn Wayne, der im Januar als der neue „Landarzt“ im ZDF antritt.

Bei Carmen Nebels romantischer Weihnachtsgala tritt in Halle an der Saale aber auch das Ensemble der erfolgreichsten Eisrevue der Welt „Holiday on Ice“ auf und verwandelt die Bühne mit einer integrierten Eisfläche in ein winterliches Wunderland.

Auch die weitere Gästeliste liest sich wie ein musikalischer Wunschzettel: Andrea Bocelli verzaubert mit seiner außergewöhnlichen Stimme, das Ensemble des Musicals „Marie Antoinette“ feiert seine Weltpremiere bei Carmen Nebel, und die Schlagerstars Mary Roos, Andy Borg, Ute Freudenberg und das Deutsche Showballet Berlin runden die weihnachtliche Show ab, in der es natürlich auch wieder viele Überraschungen und Aktionen gibt. [cg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum