Champions League: Start der deutsch-spanischen Woche bei Sky

3
19
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der zweite Spieltag der Champions League steht ganz im Zeichen deutsch-spanischer Duelle. Den Auftakt macht dabei Borussia Dortmund, das am Dienstag auf Real Madrid trifft, exklusiv zu sehen bei Sky.

In den vergangenen drei Jahren war die Champions League vor allem eine spanische Angelegenheit. Der FC Barcelona und zweimal Real Madrid sicherten sich die wichtigste Trophäe im europäischen Klub-Fußball, dazu stand Atletico Madrid zweimal im Endspiel. An dem am Dienstag startenden zweiten Spieltag der Königsklasse kommt es nun gleich dreimal zum deutsch-spanischen Kräftemessen, den Auftakt macht dabei Borussia Dortmund, die auf den Titelverteidiger Real Madrid treffen. Übertragen wird diese Partie der Pay-TV-Anbieter Sky exklusiv, wie auch den zweiten Auftritt von Leverkusen.

Der BVB, 2013 noch Finalist der Champions League, hat sich nach einem Jahr Europa League im Wettbewerb der Großen eindrucksvoll zurückgemeldet und will an die guten Leistungen aus der Liga anknüpfen. Real Madrid ist aktuell Spitzenreiter der spanischen Liga, hat aber nur wenig gute Erinnerungen an den Dortmunder „Signal-Iduna-Park“: In vier Auftritten konnte kein Sieg gefeiert werden, die letzten beide Spiele gingen 1:4 und 0:2 verloren.
 
Ebenfalls im Einsatz ist Bayer Leverkusen, das beim AS Monaco schon etwas unter Zugzwang steht, nachdem das Auftaktspiel gegen ZSKA Moskau nur einen Punkt brachte. Die Vorberichterstattung zu den beiden Spielen beginnt wie üblich bei Sky bereits 19.30 Uhr, dann bringt Jessica Kastrop gemeinsam mit den Gästen Ottmar Hitzfeld, Neven Subotic, Sportredakteur Johannes Krayer und Erik Meijer die Zuschauer auf den neuesten Stand.
 
Zum Anpfiff der Begegnungen um 20.45 Uhr übernehmen dann die Kommentatoren Wolff Fuss auf Sky Sport 3 HD (Dortmund – Real) und Fritz von Thurn und Taxis auf Sky Sport 4 HD (Monaco – Leverkusen) für die Einzelspiele die Mikrofone. Zusätzlich bietet der Bezahlsender zwei Konferenzen an: Auf Sky Sport 1 HD die Konferenz aller acht Dienstags-Partien sowie auf Sky Sport 2 HD die deutsche Konferenz. [buhl]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. [FONT=Tahoma]Den Kracher BVB-Real Madrid gibt´s heute auch wieder Abofrei auf SRF zwei HD!(y) Also Spiegel auf Hotbird drehen und los geht´s![/FONT] [FONT=Tahoma]Gruß Holz (y) [/FONT]
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum