Dänische Serie „Sex“ heute bei One

1
4164
Foto: ARD Degeto/Reinvent Studios Int
Anzeige

In dem dänischen Serienformat wird sich jedesmal auf sehr intime Weise dem Thema „Sex“ genähert. Diesmal geht es um ein recht pikantes Thema.

Ein erotisches Abenteuer mit der lesbischen Kollegin, obwohl man selbst hetero ist, oder zumindest das von sich denkt. Die junge Cathrine hat in dem gutaussehenden Musiker Simon eigentlich ihren Traummann gefunden. Eigentlich. Denn für sie ist die harmonische Beziehung mit ihm in einem nicht unerheblichen Punkt ziemlich unerfüllt. Im Bett ist „tote Hose“ – so auch der Untertitel des Films – seit geraumer Zeit.

Da kommt auf einmal ein aufregender lesbischer Kuss daher und bringt Catherines Lustleben völlig durcheinander. Auf der einen Seite lässt sie der Kuss nicht mehr los, auf der anderen Seite hat sie die feste Absicht, dies nicht an ihrer Beziehung mit Simon rütteln zu lassen.

Die Reihe nähert sich dem Thema Sex stets auf sehr intime und intensive Art und Weise und wird von Kritikern vor allem für ihre Hauptdarsteller gerühmt. Später ist der Film auch noch im ARD-Hauptprogramm zu sehen. Hier läuft „Sex – tote Hose“ in der Nacht vom 7. auf den 8. Dezember um 1.20 Uhr.

Bildquelle:

  • df-one-sex: ARD-Foto

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum