Die Highlights von ZDFvision

0
35
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

DIGITAL FERNSEHEN stellt Ihnen die Highlights der digitalen Programme von ZDFvision in der kommenden Woche vor.

Der ZDFinfokanal, ZDFdokukanal und der ZDFtheaterkanal sind Teile des digitalen Bouquets ZDFvision, das über Satellit ausgestrahlt und im Kabel bundesweit in Sonderkanal 32 eingespeist wird. Voraussetzung für den Empfang von digitalem Fernsehen ist eine Set-Top-Box.
 
Hier sind die Highlights der Kalenderwoche 16 vom 14. bis 20. April 2007:

ZDFinfokanal
„Familienhebamme – Schutzengel für junge Mütter“
Manchmal brauchen werdende Mütter und Eltern zusätzliche Hilfe. Ursachen können finanzielle Nöte, Gesundheitsprobleme oder Überbelastung im Alltag sein. Familienhebammen sind Expertinnen und helfen, dass junge Mütter und Eltern an ihren individuellen und sozialen Lebensumstände nicht scheitern.
 
Sendetermine u. a.:
Samstag, 14. April,09.30 Uhr
Sonntag,15. April, 11.30 und 23.30 Uhr
Montag,09. April, 13.30 Uhr

ZDFdokukanal
„Digital Diary“ – Das neue TV-Blog-Magazin
Die Revolution ist in vollem Gange: Digitale Fotografie mit winzigen Kameras, Schnappschüsse mit dem Handy, federleichte Camcorder – heutzutage kann jeder sein Leben, seine Träume, seine Visionen in technisch eindrucksvoller Weise gestalten. Unzählige Video- und Fotoblogs belegen die Vielfalt authentischer Ausdrucksformen, künden von der Revolution autobiografischer Inszenierung. Digital Diary ist ein absolut neues Fernsehformat, das aus dem Ozean der digitalen Bilder ein visuelles Tagebuch unseres Lebens erstellt. Menschen aus der ganzen Welt werden zu Protagonisten, Regisseuren oder Kameraleuten. Ein bunter Mix, der dem ZDFdokukanal-Zuschauer die Welt so vermittelt, wie andere sie sehen.
 
Sendetermin:
Samstag, 14. April,17.00 und 0.00 Uhr
Sonntag,15. April,14.45 und 20.15 Uhr

ZDFtheaterkanal
„Ein Mittsommernachtstraum“
Das Theater macht sich gerne selbst zum Thema. Schon William Shakespeare ließ in seinem „Mittsommernachtstraum“ eine Handwerkertruppe mit viel Tollpatschigkeit ein Stück zur Huldigung des Herzogs einstudieren. Was dabei herauskommt, ist in einer Inszenierung von Dieter Dorn aus den Münchner Kammerspielen aus dem Jahr 1980 zu sehen. Mitwirkende sind u. a. Claus Eberth, Elisabeth Schwarz, Markus Boysen und Franziska Walser.
 
Sendetermin:
Montag, 16. April, 19.40 Uhr[fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum