Die Highlights von ZDFvision

0
11
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

DIGITAL FERNSEHEN stellt Ihnen die Highlights der digitalen Programme von ZDFvision in der kommenden Woche vor.

Der ZDFinfokanal, ZDFdokukanal und der ZDFtheaterkanal sind Teile des digitalen Bouquets ZDFvision, das über Satellit ausgestrahlt und im Kabel bundesweit in Sonderkanal 32 eingespeist wird. Voraussetzung für den Empfang von digitalem Fernsehen ist eine Set-Top-Box.
 
Hier sind die Highlights der Kalenderwoche 14 vom 31. März bis 6. April 2007:

ZDFinfokanal
„Mutter sein – ein Knochenjob“
Claudia Jerke ist seit 14 Monaten Mutter und kämpft seit drei Monaten mit ihrer Bandscheibe. Nach einer Odyssee von Arzt zu Arzt hat sie sich nach einem doppelten Bandscheibenvorfall für eine konventionelle Therapie entschieden. Das heißt, Claudia geht regelmäßig zur Krankengymnastik, bekommt Infusionen und muss Schmerzmittel nehmen. Sie hofft, eine Operation mit langwieriger Reha umgehen zu können. Denn was soll sie solange mit ihrem Sohn machen? Viele Mütter haben dasselbe Problem.
 
Sendetermine u. a.:
Samstag, 31. März, 09.30 und 21.30 Uhr
Sonntag,01. April, 11.30und 23.30 Uhr
Montag,02. April, 13.30 und01.30 Uhr

ZDFdokukanal
„Die Welt im Kopf“ – Der ZDFdokukanal-Thementag über Hirnforschung
1500 Gramm glibbernde, weißgraue Masse, die komplexeste Struktur des Universums, die Steuerzentrale unseres ganzen Körpers – das menschliche Gehirn ist ein Wunder der Natur. Die Erforschung unseres Denkorgans gehört zu den größten Herausforderungen für die Wissenschaftler. Unermüdlich untersuchen sie die Windungen und Spalten, denen Hören und Sehen, Sprechen und Rechnen entspringen. Sogar Gefühle wie Glück und Trauer versuchen sie zu lokalisieren. Vor allem in den letzten Jahren gelangten Neurowissenschaftler und Psychologen zu erstaunlichen Erkenntnissen über die Funktionsweise des menschlichen Gehirns und fanden Antworten auf einige der größten Geheimnisse des Lebens.
Am Sonntag, 1. April geht der ZDFdokukanal einen ganzen Tag lang auf Entdeckungsreise in „Die Welt im Kopf“, berichtet über neueste Erkenntnisse, spannende Experimente und rasante Fortschritte in der Erforschung unseres Gehirns. Gert Scobel, Redaktionsleiter und Moderator des 3sat-Denkmagazins „delta“ sowie Moderator der 3sat-„Kulturzeit“, führt durch den Tag und ordnet das Programm thematisch ein.
 
Sendetermin:
Sonntag, 01. April 2007

ZDFtheaterkanal
„Richard Strauss: Don Quichote“
Richard Strauss (1864-1949) charakterisiert mit den Mitteln der Musik und des Orchesters die tragikomische Erscheinung des „Ritters von der traurigen Gestalt“ und seines bauernschlauen Schildknappen.
Die vorliegende Aufführung, in der zwei eigenwillige Künstlerpersönlichkeiten von Weltruf das Werk gemeinsam mit dem Violinisten Ulrich Koch interpretieren, wurde 1975 in Berlin aufgezeichnet. Virtuos und souverän gestaltet Rostropowitsch die verschroben wirkenden Figuren seines Soloparts, kongenial begleitet von Herbert von Karajan und seinem Orchester, den Berliner Philharmonikern.
 
Sendetermin:
Montag, 02. April, 14.00 Uhr[fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum