EinsExtra-Schwerpunkt G8 Gipfel

0
5
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Mit über 20 Reportagen, Dokumentationen und Filmen zeigt EinsExtra einen umfangreichen Schwerpunkt, wenn vom 6. bis 8. Juni an der mecklenburgischen Ostseeküste die Mächtigen der Welt zusammenkommen.

Das digitale Informationsprogramm der ARD beleuchtet die aktuellen Themen des G8-Gipfels wie Klimaschutz, Globalisierung und Afrika und legt Hintergründe dar.

Was zum Beispiel richtete der Wirbelsturm Kyrill in Deutschland an? Wie lauten die Konsequenzen? Ist der Mensch ein Klimakiller? Wer rettet unsere Erde? Die Reportage „Das andere Südafrika“ stellt Nelson Mandelas Heimat vor. Der Film über die spanische Stadt Melilla in Marokko zeigt, was passieren kann, wenn die so genannte Erste und Dritte Welt aufeinanderprallen. Tägliche Live-Schalten mit wechselnden Gesprächspartnern in EinsExtra Aktuell sowie zahlreiche Übernahmen von aktuellen Berichterstattungen runden das Programm ab.
 
Aktuelle Berichte vom G8-Gipfel sind z.B.: Das ist der Gipfel Sendetermin: 05.06.2007, 16:30 Uhr, Geld oder Partnerschaft – Was braucht Afrika? Sendetermin: 05.06.2007, 22:03 Uhr, Zwischen Stacheldraht und Strandkorb Sendetermin: 06.06.2007, 22:07 Uhr, Grönemeyers Rock-Gipfel Sendetermin:07.06.2007, 23:45 Uhr, Großmächte und Zaungäste Sendetermin: 08.06.2007, 23:15 Uhr
 
Thema Klimaschutz:
die story Sendetermin: 04.06.2007, 20:15 Uhr. Mit 2,1 Milliarden Euro Schaden ist Wintersturm „Kyrill eine der teuersten Naturkatastrophen für die Versicherungsbranche in Deutschland. Und das – so warnen die Klimaforscher in ihrem jüngst veröffentlichten Welt-Klimabericht – ist erst der Anfang! Der Klimawandel könnte sich auch zu einem finanziellen Fiasko entwickeln.
 
Klimakiller Mensch – Sendetermin: 05.06.2007, 17:30 Uhr. Die Beweise liegen auf dem Tisch: Der Klimawandel ist vom Menschen verursacht. Zu diesem Ergebnis kommt ein aktueller UN-Bericht, der im Februar in Paris vorgestellt wurde. Wer rettet die Welt? Sendetermin: 05.06.2007, 21:03 Uhr. Kirche und Klimaschutz: Zwei Welten prallen aufeinander. Die Dokumentation „Wer rettet die Welt?“ entfacht eine bisher ungeführte Klimadebatte.
 
Thema Afrika:
Mandelas Heimat Sendetermin: 06.06.2007, 23:30 Uhr. Das Heimatdorf von Nelson Mandela, Qunu, liegt drei Autostunden von der Küste des Indischen Ozeans entfernt. Hier wurde er geboren, hier will er beerdigt werden. Als junger Mann war Mandela von hier nach Johannesburg geflohen, um einer arrangierten Ehe zu entgehen.
 
Melilla – Europas Festung in Afrika Sendetermin: 07.06.2007, 20:15 Uhr. Melilla – seit den tödlichen Schüssen an der Grenze zwischen der EU und Afrika ist die spanische Stadt in Marokko plötzlich in den Schlagzeilen. Am Brennpunkt eines einzigen Ortes wird deutlich, was passiert, wenn die so genannte Erste und Dritte Welt aufeinander treffen.
 
 
EinsExtral wird kostenlos und unverschlüsselt über Kabel, Satellit, Antenne (terrestrisch) und IPTV Internet-Protocol-TV) verbreitet. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum