Elstner-Pech: Show-Aus im Ersten – Verletzung beim Dreh

4
21
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Moderator Frank Elstner im doppelten Pech: Neben einer Verletzung bei Dreharbeiten im Studio muss der 68-Jährige auch die Absetzung seiner ARD-Show „Das unglaubliche Quiz der Tiere“ verkraften.

Laut einem Bericht der „Rheinischen Post“ (Dienstagsausgabe) zog sich Elstner am vergangenen Samstag bei Aufnahmen zu seiner SWR-Talkshow „Menschen der Woche“ Knochenbrüche an der Hand zu. Elstner sei auf dem Weg in die Garderobe auf einer Rampe für Rollstuhlfahrer gestürzt. Zunächst habe er die Verletzung für nicht schwerwiegend gehalten, sich nach stärkeren Schmerzen aber im Krankenhaus in Behandlung gegeben.

Eine Sprecherin des Südwestrundfunks ging auf Anfrage der Nachrichtenagentur dapd davon aus, dass Elstner trotz der attestierten Brüche der Handwurzel und eines Fingers für die Ausgabe am kommenden Samstag wieder einsatzfähig ist. Bereits am Sonntag habe er die Klinik wieder verlassen.

Im Zuge der Verpflichtung von Monica Lierhaus als Botschafterin für die ARD-Fernsehlotterie „Ein Platz an der Sonne“ läuft unterdessen Elstners Moderation der Unterhaltungsshow „Das unglaubliche Quiz der Tiere“ aus. In der Sendung, die ebenfalls von der Lotterie betrieben wird, spielen Prominente um Geld für den guten Zweck.

Ein Sprecher sagte, im laufenden Jahr seien noch vier Ausgaben des Quiz mit Elstner geplant. Danach werde die Sendung eingestellt. Zu einer möglichen Nachfolge-Show wurden zunächst keine Angaben gemacht. Fest stehe, dass Elstner nach Jahresende nicht mehr für ein entsprechendes Projekt zur Verfügung stehe. Ob Lierhaus trotz ihrer schweren Erkrankung möglicherweise für eine Show-Moderation zum Einsatz kommen soll, will die ARD-Lotterie erst Anfang März bekanntgeben. [ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: Elstner-Pech: Show-Aus im Ersten - Verletzung beim Dreh "Frank Elstner steht ab Ende des Jahres nicht mehr zur Verfügung" und T. Gottschalk gibt zum Jahresende "Wetten dass..?" ab, nicht, dass Herr E. sein Baby wieder übernimmt?!
  2. AW: Elstner-Pech: Show-Aus im Ersten - Verletzung beim Dreh Hr. Elstner wird mit seinen 68 Jahren vermutlich keine große Live-Show mehr moderieren die die bis zu 3 Stunden dauern kann. Darauf wird sich das ZDF nicht einlassen. Es ist vielmehr so dass die ÖR sehr oft Moderatoren mit 65 Lebensjahren in den Ruhestand schicken.
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum