Erstes Bundesligaspiel in HDTV

0
10
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Plazamedia hat am Sonntag das Fußball-Bundesligaspiel VfB Stuttgart gegen Werder Bremen mit doppelter Zeilenauflösung übertragen.

Deutschlands größter TV-Sportproduzent, die Plazamedia GmbH im Münchner Medienvorort Ismaning, hat am Wochenende seine erste Produktion in HDTV-Qualität absolviert. Für eine Präsentation vor Fachpublikum wurde das Fußball-Bundesligaspiel VfB Stuttgart gegen Werder Bremen zusätzlich zur herkömmlichen Qualität für Premiere auch in HDTV produziert. Die HDTV-Übertragung aus dem Gottlieb-Daimler-Stadion in Stuttgart zur Plazamedia-Zentrale in Ismaning erfolgte über 1,5 GBit/s schnelle Glasfaserleitungen. Parallel dazu stand als Backupleitung ein Transponder auf Astra 3A zur Verfügung. Bis auf die Zeitlupen-Wiedergabe (Slow-Motion) wurden alle Kamerasignale vor Ort vom europäischen HDTV-Spezialist Alfacam in HDTV-Qualität produziert. Plazamedia hält eine Minderheitsbeteiligung an dem Unternehmen, das ab Juni auch Host Broadcaster und HDTV-Produzent der UEFA Fußball-Europameisterschaft 2004 in Portugal ist. [sh]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert