Focus TV – Beiträge auf The History Channel

0
12
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Grünwald – Der digitale Pay-TV-Sender The History Channel wird ab Februar zwölf Focus-TV-Produktionen ausstrahlen.

The History Channel hat sich die Rechte an Focus-TV- Programmen gesichert und zeigt künftig geschichtliche Kurzdokumentationen der Münchner Produktionsfirma.

Die Programme mit einer Sendelänge von neun bis fünfzig Minuten befassen sich mit zeitgeschichtlichen Ereignissen. Themen der Dokus sind beispielsweise Stalingrad, die Attentate während der Olympischen Spiele im München und die Grenzöffnung in Ungarn 1989.
 
Die geschichtsorientierten Programme von Focus TV sind somit eine Ergänzung der Partnerschaft mit dem ZDF, dessen Produktionen bereits über zwanzig Prozent des History Channel-Sendematerials ausmachen. Der Großteil der Programme stammt aus dem rund 5 000 Sendestunden umfassenden, international produzierten Programmkatalog von A und E Television Networks. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert