IOC verzeichnet großes Interesse an Olympia in Rio

21
88
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Nicht nur hierzulande verfolgen die TV-Zuschauer die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro im Fernsehen und im Internet. Weltweit verzeichnen die Wettkämpfe laut IOC großes Interesse beim Publikum.

Anzeige

Etwa die Hälfte der schätzungsweise 7,3 Milliarden Menschen auf der Erde werden bis zum Ende der Sommerspiele in Rio de Janeiro am Sonntag einmal eine Übertragung der Wettkämpfe im Fernsehen oder online gesehen haben. Das schätzt Timo Lumme, Fernseh- und Marketingdirektor des Internationalen Olympischen Komitees. „Mehr als 500 Fernsehkanäle zeigen weltweit die Olympischen Spiele, und 250 digitale Plattformen streamen sie“, sagte Lumme am Mittwoch in Rio. „Im Vergleich zu (den Sommerspielen 2012) in London sehen wir auf der digitalen Seite einen gewaltigen Anstieg.“

Laut Lumme wurde auf digitalen TV-Kanälen über die Spiele in London 81 500 Stunden berichtet. Aus Rio wird es nach seinen Schätzungen zweieinhalb mal so viel sein. Ein Viertel mehr Sendezeit gebe es beim klassischen Fernsehen, er rechnet mit 125.000 Stunden aus Rio. „Wir erwarten, dass die Hälfte der Menschheit die Spiele auf irgendeiner Plattform gesehen haben wird“, sagte Lumme.
 
Nach ersten, vorläufigen Schätzungen geht Lumme davon aus, dass weltweit 342 Millionen Menschen die Eröffnungsfeier von Rio am 5. August am Bildschirm gesehen haben – ähnlich so viele wie in London. [dpa/kw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

21 Kommentare im Forum

  1. Ich habe von dem korrupten Müll noch nix gesehen. Die Dokus über Enteignung und Vertreibung der Menschen in Rio zur Errichtung der Wettkampfstätten fordert zum Boykott auf! Von den ganzen Wettkampfverzerrungen durch Doping mal abgesehen.
  2. Ich frag mich warum es den Deutschen immer so schnell egal ist was in den Austragungsländer immer so los ist. Es ist auch beschämend wie alle Profisportler mit diesen Thema umgehen. Menschen leiden damit wir die Kapitalistenländer an Sport Freude haben.
  3. Du bist aber nur einer von mehr als 7 Milliarden Menschen. Selbst wenn, für Dich positiv hochgerechnet, 3 Milliarden Menschen sagen würden, ich weigere das anzusehen, weil.... (deine angeführte Meinung), dann gibt es immer noch mehr als 4 Milliarden Menschen die sich dafür interessieren. Aber auch, selbst wenn Du die Menschen abziehst, die es weder sehen können, noch wissen, dass es diese Spiele überhaupt gibt und dieses für Dich positiv hochrechnest, kommen immer noch 2... bis 3 Milliarden Menschen, die sich für Olympia interessieren und es auch schauen. Deine Meinung ist somit nicht repräsentativ, sondern nur Deine persönliche Meinung. Stammtischparolen halt.
Alle Kommentare 21 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum