Kek gibt grünes Licht für Eclips

0
22
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Potsdam – Das neue Programm namens „Eclips – Der Entertainmentkanal“ hat am Mittwoch die Zustimmung der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) bekommen.

Veranstalter ist die in Gründung befindliche Eclips Fernsehen GmbH, die das bundesweite digitale Fernsehspartenprogramm mit Themen rund um die Entertainment-Industrie, wie Kino, Video/DVD, Games, Musik, Fernsehen füllen will.

Das geplante ganztägige Programm soll digital verschlüsselt per Satellit, Kabelnetze und DSL (IP-TV) verbreitet werden. Wie DIGITAL FERNSEHEN berichtete, hat der Medienrat der Bayrischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) die bundesweite Ausstrahlung des TV-Unterhaltungsprogramms bereits genehmigt. Nun darf der Fernsehsender für acht Jahre senden. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert