Kika-Gewinnerin von „Bester Schauspieler gesucht!“ dreht für „Schloss Einstein“

0
27
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Erfurt – Anfang März dieses Jahres setzte sich Nina aus Bergisch-Gladbach im Finale von „Kika Live – Bester Schauspieler gesucht!“ gegen ihre Konkurrenten durch.

Nina darf nun einen Tag am Set der Internatsserie „Schloss Einstein“ (MDR) verbringen und eine Gastrolle übernehmen. Sie spielt in der „Schloss Einstein“-Folge 545, die am 21. Februar im Kika zu sehen sein wird, eine Schülerpraktikantin bei einem Erfurter Radiosender. Sie begleitet einen Interviewtermin mit Tim (Max Reschke), der einen landesweiten Kopfrechenwettbewerb gewonnen hat und deshalb von seinen Mitschülern geschnitten wird.

Bei der „Kika Live“-Aktion waren insgesamt acht Kandidaten „Bester Schauspieler gesucht!“ an den Start gegangen. 21 000 Kinder stimmten in der Finalsendung per TED ab, und 38 Prozent der Stimmen entfielen dabei auf Nina.
 
„Kika Live“ ist immer montags bis donnerstags um 20 Uhr zu sehen. Verantwortlicher Redakteur ist Matthias Huff. Die zwölfte Staffel von „Schloss Einstein“ ist ab 3. Januar samstags um 16.45 Uhr in Doppelfolgen im Kika zu sehen. Die Folge mit Kika-Live-Gewinnerin Nina wird am 21. Februar ausgestrahlt. Verantwortliche Redakteure für „Schloss Einstein“ sind Karl-Heinz Staamann und Christa Streiber vom MDR. [ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum