„Marktcheck checkt…“ heute im SWR: Amazon auf dem Prüfstand

0
494
Anzeige

In der neuen Ausgabe der SWR-Sendung „Marktcheck checkt…“ steht heute der Versandhändler Amazon auf dem Prüfstand.

Amazon, einer der größte Online-Versandhändler, lockt Kundinnen und Kunden mit einer umfangreichen Produktpalette, bequemem Einkauf sowie leichtem Umtausch. Wie gut sind Qualität und Preise der Produkte? „Marktcheck checkt…“ außerdem die Nachhaltigkeit und Arbeitsbedingungen des Unternehmens, kündigt der SWR an. Am 17. August 2021 um 20.15 Uhr gibt es die Sendung im SWR Fernsehen zu sehen. Im Anschluss online in der ARD Mediathek, beim SWR und auf Youtube.

Preis und Qualität von Amazon im Test

Eine Familie aus Unterreichenbach bei Pforzheim macht in der Sendung den Praxistest und prüft die Qualität von Amazons Eigenmarke Amazon Basics. Außerdem wird die Qualität in Laboren untersucht.

Marktcheck lässt mehrere Wochen lang die Preise von Amazon mit denen der Konkurrenz vergleichen – mit überraschenden Ergebnissen. Ist das Einkaufen bei Amazon tatsächlich so günstig, wie es scheint?

Arbeitsbedingungen und Nachhaltigkeit von Amazon

In Gesprächen mit Angestellten der Subunternehmen finden die Reporter in „Marktcheck checkt…“ heraus, wie es um die Arbeitsbedingungen steht. Sie fragen nach, was mit den circa 43 Millionen Paketen geschieht, die Kundinnen und Kunden zurückschicken. Einige davon landen in Pforzheim. Hier wird der Inhalt der Pakete aufgearbeitet und erneut verkauft. Doch werden andernorts noch Retouren vernichtet?

Quelle: SWR

Bildquelle:

  • amazon: SWR/ Julian Gräfe

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert