Mecklenburg-Vorpommern: Gebündelte Nachrichten aus der Region

2
8
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Rostock – In Mecklenburg-Vorpommern gibt es die Lokalnachrichten künftig stärker gebündelt.

Die Lokalsender TV.Rostock, Schwerin.TV, Güstrow TV und Wismar TV tauschen sich im redaktionellen Nachrichtenteile künftig aus. Dies sei ein Schritt, um die Herstellungskosten zu reduzieren und den 200 000 angeschlossenen Haushalten mehr Vielfalt bieten zu können.

Eine Zusammenlegung der Sender zu einem Programm sei nicht vorgesehen. Dafür können Zuschauer, die eine Sendung verpasst haben, diese auch direkt im Internet abrufen. [ft]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: Mecklenburg-Vorpommern: Gebündelte Nachrichten aus der Region Da werden sich die Schweriner aber freuen, wen sie Nachrichten aus Güstrow sehen können.
  2. AW: Mecklenburg-Vorpommern: Gebündelte Nachrichten aus der Region Das machen die doch nur weil: A) das ganze ist nicht mehr separat zu finanzieren ist. oder B) Sparmassnahmen weils eh keiner guckt. Was letztlich aufs gleiche hinaus läuft. Und da die Sendernamen sicher nicht umsonst alles was mit tv heißen, dürfte der/die Eigner etwas klamm sein. Wieso werden die anderen Stadtsender des Landes sonst aussen vor gelassen? wobei jetzt bei der ganzen Zusammenschliesserei eh das Lokale auf der Strecke bleibt bzw bleiben würde. grüsse ccitrus69
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum