Netflix: 4. Staffel „Orange Is the New Black“ kommt

5
26
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die dritte Staffel von „Orange Is the New Black“ ist noch gar nicht gestartet, da sorgt Netflix schon für Nachschub: Der VoD-Anbieter hat eine vierte Staffel bestellt.

Gute Nachrichten für alle Fans von „Orange Is the New Black“: Die Geschichte rund um Piper (Taylor Schilling) und ihre Mitstreiterinnen im Frauenknast ist offenbar noch lange nicht zu Ende. Denn wie Netflix nun bekannt gab, hat der Video-on-Demand-Dienst nun eine vierte Season seiner erfolgreichen Eigenproduktion bestellt.

Netflix scheint großes Vertrauen in die Drama-Serie zu haben, immerhin hat der Konzern die Fortsetzung geordert, noch bevor die dritte Season überhaupt ihre Premiere gefeiert hat. Diese findet am 12. Juni statt, wenn wie bei Netflix üblich wieder alle Episoden auf einen Schlag bei dem Abrufdienst online gehen.
 
Fans dürfen damit mindestens noch ein weiteres Jahr bei „Orange Is the New Black“ mitfiebern, denn die vierte Staffel soll 2016 dann bei Netflix verfügbar werden. Einen konkreten Termin gibt es dabei freilich noch nicht, angesichts der bisherigen Handhabung von Netflix ist aber wohl damit zu rechnen, dass auch die neuen Folgen wieder im Sommer an den Start gehen werden. [fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. AW: Netflix: 4. Staffel "Orange Is the New Black" kommt Endlich, im Juni geht es weiter. Hat ja eine gefühlte Ewigkeit gedauert. Und weiteren Nachschub gibt es auch.
  2. AW: Netflix: 4. Staffel "Orange Is the New Black" kommt Die Serie ist einfach sehr gut. Da fragt man sich, weswegen unsere heimischen Sender keine solche Qualität liefern können.
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum