Olympia Turin im Fokus des ZDF Infokanals im Februar

0
13
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mainz – Neben den Olympischen Winterspielen in Turin sind außerdem u.a. Porträts der Band U2, der Jazz-Sängerin Dee Dee Bridgewater und der Dichterin Selma Meerbaum-Eisinger sowie Zoogeschichten aus dem Rotterdamer Ozeanium zu sehen.

Wintersportfreunde kommen während der Olympischen Spiele in Turin gleich zwei Mal auf ihre Kosten.

Alle Highlights, alle Entscheidungen – das Beste, was Olympia zu bieten hat im ZDF-
Hauptprogramm – und ergänzend dazu im ZDF Infokanal Übertragungen von Vorentscheidungen und Wettkämpfen, die in voller Länge nicht im ZDF-Hauptprogramm gezeigt werden können. Der ZDF Infokanal wird in den Nachmittags- und Abendstunden täglich zirka sechs Stunden live aus Turin berichten.
 
Neben Korallenriffen und Haien gehören auch Meeressäuger zum Tierbestand, u.a. der in Europa einzigartige Meer-Otter. Das Ozeanium Rotterdam verbindet auf vorbildliche Weise die Darstellung der „Attraktion Meer“ mit zoologischer Forschung. Ab Samstag, 4. Februar, um 7.30 und 19.30 Uhr bietet die neueste Folge aus der Reihe „zoo- geschichten“ einen spannenden Rundgang durch den Tierpark.
 
Seit 1980 gibt es U2. Die Band hat die Musikszene geprägt – noch heute wird sie mit Awards überhäuft.Ab Samstag, 4. Februar, um 8.45 und 20.45 Uhr, zeigt der ZDF Infokanal ein Porträt der Band.
 
Selma Meerbaum-Eisinger lebte in Czernowitz und starb 1942 18-jährig im deutschen Arbeitslager Michailowka. Im Schatten des Krieges schrieb sie Liebesgedichte, die wegen ihrer Tiefe und jugendlichen Direktheit Eindruck machten. Ab Samstag, 11. Februar., um 8.45 und 20.45 Uhr berichtet der ZDF Dokukanal über das Werk.
 
Fast 22 Millionen Haustiere leben heute in deutschen Haushalten. Tierpsychologen, Tiertherapeuten und Wissenschaftler helfen beim Dialog zwischen Tier und Mensch, erklären Bedürfnisse, Fähigkeiten und Sprache der Tiere. Der ZDF Infokanal informiert ab Samstag, 11. Februar, um 9.30 und 21.30 Uhr.
 
48 Meter lang, 500 Tonnen schwer, eine 150 Millionen Euro teure Stahlzigarre, vollgepackt mit Elektronik – das ist die U29. Die jungen Wachoffizier-Schüler gehen von Eckernförde aus auf Ausbildungsmission in der Ostsee und nehmen Kurs auf Schweden. Ab Samstag, 18. Februar, um 8.15 Uhr, wirft der ZDF Infokanal einen Blick auf das Leben an Bord eines U-Bootes.
 
Dee Dee Bridgewater – wohl eine der talentiertesten Jazz-Sängerinnen in der Musikszene. 1950 in Memphis geboren, wurde ihr die Musik in die Wiege gelegt. 1969 entdeckte John Garvey, Sänger der University Jazz Band, die junge Dee Dee und nahm sie mit auf Tournee. Heute zählt sie zu den wohl bekanntesten Jazz-Sängerinnen ihrer Zeit und besucht auf ihren Tourneen auch immer wieder mal Deutschland, zuletzt während der 26. Leverkusener Jazztage. Ab Samstag, 18. Februar, um 8.45 und 20.45 Uhr präsentiert der ZDF Infokanal ein Porträt der Musikerin.
 
Der ZDF Infokanal ist Teil des digitalen Bouquets ZDF Vision, das über Satellit ausgestrahlt und im Kabel bundesweit in Sonderkanal 32 eingespeist wird. Im terrestrischen Digitalangebot ZDF Mobil ist der ZDF Infokanal zwischen 6 Uhr und 18.30 Uhr bzw. an Wochenenden bis 17.30 Uhr empfangbar. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert