Premiere Sportsbars sollen HDTV-Showrooms werden

0
11
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Fußballfans dürfen sich in Zukunft auf scharfe Bilder in den Kneipen freuen.

Durchschnittlich jeweils 30 Personen sehen sich samstags die Fußball-Bundesliga in einer der über 11 000 Premiere Sportsbars an. Speziell diesem Klientel will Premiere-Chef Dr. Georg Kofler ab Herbst das hochauflösende Fernsehen schmackhaft machen. Ausgewählte Sportsbars sollen nach Informationen von DIGITAL FERNSEHEN ab November zu so genannten Showrooms ausgebaut werden. Hersteller wie Loewe oder Samsung wollen laut Premiere hier mitmachen und ihre HDTV-Geräte in Kneipen präsentieren. Inwieweit lokale Fachhändler bei den Aktionen mit eingebunden werden, ist noch nicht bekannt. Selbst wenn der ein oder andere Händler mit eingebunden wird, die Sportsbars werden eine zusätzliche Konkurrenz zum örtlichen Fachhandel darstellen. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert