Pro Sieben Sat 1 plant neuen Comedy-Kanal im Pay-TV

89
20
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die Pro-Sieben-Sat-1-Gruppe plant noch in diesem Jahr einen Pay-TV-Sender namens Pro Sieben Comedy aus der Taufe zu heben. Die Sendergruppe will dafür ihr Pay-TV-Angebot umstrukturieren.

Anzeige

Der neue Pay-TV-Sender, den Vorstandsvorsitzender Thomas Ebeling im Zuge einer Telefonkonferenz nach der Vorlage der Geschäftszahlen am Donnerstag ankündigte, soll die Zielgruppe von Sat 1 Comedy bedienen. Der derzeitig schon im Pay-TV etablierte Spartensender Sat 1 Comedy soll sich zukünftig der Romantic Comedy widmen und somit mehr das weibliche Publikum ansprechen. Wie der neue Comedy Sender heißen wird, sei noch unklar. Darüber hinaus spekulierte Ebeling über einen möglichen Pay-TV-Sender für das ältere Publikum. Dies sei angesichts des demografischen Wandels eine Überlegung wert. [js]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

89 Kommentare im Forum

  1. AW: Pro Sieben Sat 1 plant neuen Comedy-Kanal im Pay-TV Darauf hat Deutschland gewartet. Noch mehr PayTV. Na ja..zum 31.12.2012 werden wohl P7 und RTL Gruppe über SAT endgültig dichtmachen.
  2. AW: Pro Sieben Sat 1 plant neuen Comedy-Kanal im Pay-TV Ohne jetzt eine riesen Diskussion anzuzetteln, aber die Zukunft liegt nunmal im Pay-TV. Das haben andere Länder schon viel früher erkannt. Und für werbefreies Fernsehen bin ich sogar bereit zu zahlen. Ich bin seit über 10 Jahren Premiere/Sky-Kunde und schaue Sender wie RTL & Co gar nicht mehr. Ich habe sogar das Gefühl, man lebt ruhiger ohne diesen ganzen Werbestress. Ich würde einen neuen Sender im P7/Sat.1-Bouquet sehr begrüßen.
Alle Kommentare 89 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum