ProSieben zeigt erste Folgen von „Die Simpsons“

14
55
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der Cartoon-Klassiker „Die Simpsons“ hat schon Hunderte Folgen auf dem Buckel und gehört zum festen Programm von ProSieben. Doch jetzt besinnt sich der Privatsender auf die Anfänge der Serie.

Anzeige
Seit über 24 Jahren sind „Die Simpsons“ schon auf ProSieben zu sehen. Inzwischen wurden mehr als 600 Folgen rund um die gelbe Familie veröffentlicht. Doch anstatt nur die neusten Episoden zu präsentieren, starten die ersten derer im Nachtprogramm. Ab dem 27. Februar sind um 0.10 Uhr immer vier Folgen der „Simpsons-Classics“ zu sehen.

Doch natürlich gibt es auch neuen Stoff aus Springfield. Ab dem 6. März gibt es jede Woche dienstags um 20.15 Uhr eine neue Folge der 28. Staffel. Ab 21.15 Uhr folgt dann die erste Staffel der Science-Fiction-Serie „The Orville“, ab 22.15 Uhr Peter Griffin und Co. bei „Family Guy“ und ab 23.15 Uhr mit „Sword Art Online“ ein erfolgreicher Anime erstmalig auch im Hauptprogramm.

[jk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

14 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 14 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum