Saison-Auftakt der Bundesliga live im TV und im Internet

0
9
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Frankfurt – Die neue Bundesliga-Saison startet mit der Übertragung des Eröffnungsspiels von Titelverteidiger FC Bayern München und Borussia Dortmund am 11. August in der Allianz Arena.

Die Auftaktpartie wird als Freitagabend-Spiel ausgetragen und sowohl im Free-TV von der ARD, als Pay-TV von Arena sowie im Internet von der Deutschen Telekom live übertragen, berichtet die Deutsche Fußball Liga heute.

Darüber hinaus wird Vizemeister Werder Bremen im Nordderby bei Hannover 96 antreten, Aufsteiger TSV Alemannia Aachen trifft im West-Duell auf Bayer 04 Leverkusen. Nachdem die Paarungen an den einzelnen Spieltagen festgelegt sind, wird laut DFL voraussichtlich in der kommenden Woche die Verteilung der Partien auf die verschiedenen Wochentage in den ersten Runden erfolgen.
 
Der ab der neuen Saison geltende Regelspielplan sieht für die Bundesliga pro Runde eine Begegnung am Freitag (20.30 Uhr), sechs Partien am Samstag (15.30 Uhr) und zwei Duelle am Sonntag (17.00 Uhr) vor. In der 2. Bundesliga gibt es in der neuen Spielzeit drei Spiele am Freitag (18.00 Uhr), fünf Begegnungen am Sonntag (14.00 Uhr) und eine Partie am Montag (20.15 Uhr).
 
Arena überträgt ab der neuen Saison alle Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga live im Pay-TV. Im frei empfangbaren Fernsehen präsentiert die ARD in der Sportschau weiter die Bundesliga-Zusammenfassung am Samstag ebenso wie das ZDF danach im Aktuellen Sportstudio. Das DSF hat sich die Rechte für die Bundesliga-Zusammenfassung am Sonntag gesichert und berichtet zudem als Erstverwerter im Free-TV von den Spielen der 2. Bundesliga,sowie als Live-Sender vom Montagsspiel der 2. Bundesliga. Im Internet überträgt die Deutsche Telekom alle Begegnungen der Bundesliga und 2. Bundesliga live, so die Deutsche Fußball Liga. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert