Science-Fiction satt bei Welt

3
3
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com

Welt zeigt die vierteilige BBC-Reihe „Die Sci-Fi-Story“. Dabei stellen Hollywood-Filmemacher beliebte Science-Fiction-Klassiker wie „Zurück in die Zukunft“ und „Doctor Who“ vor.

Am 15. und 22. August steht beim Sender Welt alles im Zeichen von Science-Fiction. Bei dem Kanal läuft dann jeweils ab 00.05 Uhr die vierteilige BBC-Reihe „Die Sci-Fi-Story“. Zuschauer bekommen dabei Einblicke in Themen des Genres. 

So stellen beispielsweise Filmemacher Science-Fiction-Klassiker vor. Streifen wie „Zurück in die Zukunft“ und „Doctor Who“ dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Die Drehbuchautoren und Regisseure präsentieren Filme und Serien zu verschiedenen Themen. Persönlichkeiten, wie „Men in Black“-Drehbuchautor Ed Solomon, und Darsteller, wie William Shatner aus „Raumschiff Enterprise“ erzählen von ihren persönlichen Erfahrungen während der Produktionen.
 
Was macht eine überzeugende „Sci-Fi-Story“ aus? Welche Zukunftsvisionen kreieren die Filme und Serien? Antworten auf diese und andere Fragen sollen in der vierteiligen BBC-Reihe beantwortet werden. Nicht nur bei Welt läuft „Die Sci-Fi-Story“ am 15. und 22. August (00.05 Uhr). Auch bei N24 Doku gibt es dann Science-Fiction satt.

[PMa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. Genau, das als "satt" zu bezeichnen ist wie ein All you can eat Buffett an dem du dir nur einmal etwas holen darfst... in einem Eierbecher
  2. Auch bei Welt ohne HD. Die HD Schrott- Minus Werbung ist genau so penetrant wie die Sky Werbung. Nur hier halt versteckt..
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!