Servus TV dokumentiert die Entstehung der Kontinente

0
12
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Wie entstand unsere heutige Erde? Dieser Frage geht Servus TV im Rahmen der Doku-Reihe „Terra Mater – Die Geschichte der Kontinente“ nach. Die erste Folge startet am kommenden Mittwoch (7. August) und behandelt die Entstehung Afrikas.

Betrachtet man die Geschichte der Erde von ihren Anfängen, so wird schnell klar, dass die Welt in ihrer heutigen Form ein vergleichsweise junges Gebilde ist. So zerfiel mit Pangäa der letzte große Superkontinent der Erde „erst“ vor zirka 300 Millionen Jahren. Der Zerfall dauerte Millionen von Jahren an und führte schließlich zur Entstehung unserer heutigen Erdoberfläche mit ihren sieben Kontinenten.

Servus TV dokumentiert in der Reihe „Terra Mater – Die Geschichte der Kontinente“ den Prozess, der zur Herausbildung unserer heutigen Kontinente führte. Die vierteilige Dokumentation startet am kommenden Mittwoch (7. August) um 20.15 Uhr. Die erste Folge dokumentiert dabei die Entstehung Afrikas.
 
 
Servus TV kann in Österreich, Deutschland und der Schweiz via DVB-T,TV-Kabel, Satellit und IPTVin Standardauflösung oder HDTV freiempfangen werden. Über Satellitist Servus TV hochauflösend auf Astra19,2 Grad Ost, Frequenz 11,303GHz horizontal (SR 2200, FEC 2/3,Modulation DVB-S2, 8PSK) zuempfangen. [ps]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum