Sky: Kampf ums Weiße Haus auf Abruf

1
14
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die Wahl des nächsten US-Präsidenten rückt näher – und Sky bietet mit einem bunten Mix aus Filmen, Serien und Dokus ein Programm, das bestens auf die politische Entscheidung einstimmen soll.

Am 8. November 2016 fällen die US-Bürger die Entscheidung über ihren nächsten Präsidenten. Während es im Wahlkampf hoch hergeht, hat Sky für seine Abruf-Dienste ein passendes Programm an Inhalten bereitgestellt. In einem einwöchigen Programmspecial will der Pay-TV-Anbieter ab dem 9. September das Weiße Haus in den Mittelpunkt der Zuschauer rücken.

Die sechsteilige Dokureihe „Kampf ums Weiße Haus“ rückt in sechs Folgen ausgewählte Wahlkämpfe um die US-Präsidentschaft in den Mittelpunkt. Für die Produktion war „House of Cards“-Hauptdarsteller Kevin Spacey verantwortlich – in der deutschen Synchronfassung ist wiederum seine deutsche Stimme von Till Hagen zu als Erzähler zu hören.
 
Weitere Programmhighlights sind die Box-Sets zu „House of Cards“, „Veep“ oder die Mini-Serie „John Adams – Freiheit für Amerika“, die von Tom Hanks für HBO produziert wurde. Mit dem Film „The Ides of March – Tage des Verrats“ wird ebenfalls der US-Wahlkampf thematisiert.

[hjv]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. Die Serie läuft auf Spiegel Geschichte und nicht auf einem Sky Sender. Und ist daher auch keine milde Gabe von Sky an seine Kunden. Ist in der Headline, vermutlich in Eile, vergessen worden.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum