Sky Sport News startet heute lang angekündigte neue Sendung

0
450
Sky Sport News Logo
© Sky
Anzeige

Im neuen Sky-Sport-News-Magazin „GameChangerinnen“ werden diverse Themen und Nachrichten zum Frauensport aufgegriffen, beleuchtet und durch persönliche Geschichten und Gespräche zahlreicher Gäste nähergebracht. Auch über Social Media will Sky dem Frauensport zukünftig eine noch größere Plattform bieten.

Anzeige

In der ersten Sendung von „GameChangerinnen“ ist die ehemalige Fußball-Nationalspielerin Navina Omilade zu Gast sowie EM-Expertin Julia Simic zugeschaltet. Darüber hinaus wird es eine Schalte aus dem DFB-Trainingslager mit Nationalmannschaftstrainerin Martina Voss-Tecklenburg geben. Gemeinsam mit den genannten Gästen will Sky Sport News einen Ausblick auf die anstehende Fußball-Europameisterschaft der Frauen in England geben. Außerdem berichtet 800-Meter-Läuferin und Olympia-Teilnehmerin Katharina Trost von der schwierigen Aufgabe, sowohl gute Leistungen auf der Laufbahn als auch im Klassenzimmer zu erzielen.

Sky will den Frauensport insgesamt stärken

GameChangerinnen
© Sky Deutschland

Auch über Social Media will Sky dem Frauensport zukünftig eine noch größere Plattform bieten. Zum neuen Engagement von Sky im Frauensport hat DIGITAL FERNSEHEN mit Sky-Sport-Chef Charly Classen bereits ein Interview geführt, indem die neue Sendung bereits angekündigt wurde. Am 1. Juli startet im Zuge dessen außerdem der neue Instagram Channel @skysportwomen. Neben News und Highlights aus dem Frauensport wird es dort diverse interaktive Rubriken sowie ausgewählte Ausschnitte aus dem neuen Magazin geben.

Das Format „GameChangerinnen“ wird ab dem 16. Juni monatlich auf Sky Sport News ausgestrahlt. Die erste Sendung wird diesen Donnerstag, um 18 Uhr gesendet. Amina Ndao moderiert das Magazin.

Quelle: Sky Deutschland

Bildquelle:

  • SkySportNewsLogo-NEU: Sky Deutschland
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum