Sport1 überträgt Handball-Topspiele nach Weihnachten live

3
21
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Im Titelrennen der DKB Handball-Bundesliga wird es spannend.Die SG Flensburg-Handewitt ist punktgleich mit den Rhein-Neckar Löwen. Sport1 zeigt die Partien der beiden Spitzenteams live.

Sport1 überträgt live die Topspiele der deutschen Handball-Bundesliga. In der Liga ist beim Kampf um den Titel Spannung angesagt. Die SG Flensburg-Handewitt ist punktmäßig mit den Rhein-Neckar-Löwen gleichauf. Die beiden Top-Spiele der Titelaspiranten steigen am 26. und 27. Dezember.

Am zweiten Weihnachtsfeiertag zeigt Sport1 ab 14.55 Uhr die Begegnung des Pokalsiegers SC Magdeburg gegen die Rhein-Neckar Löwen. Das Selbstbewusstsein der Löwen ist nach dem Sieg gegen den THW Kiel aber groß: „Das Entscheidende war, dass wir schnelle Beine hatten“, erklärte Spielmacher Andy Schmid das Erfolgsgeheimnis bei Sport1. Aus Magdeburg berichten Kommentator Peter Kohl, Experte Stefan Kretzschmar und Moderatorin Anett Sattler.

Am Dienstag folgt dann die Spitzenpartie der Flensburger in Melsungen. Die Norddeutschen, aktuell Tabellenführer, brauchen zwischen den Jahren viel Konzentration und Kondition, wenn sie bei der starken MT Melsungen, dem Vorjahresvierten, antreten. Auch diese Partie zeigt Sport1 am Dienstag, 27. Dezember, live ab 18.00 Uhr im Free-TV. [km]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. Inzwischen sind sie nicht mehr punktgleich. Die RNL haben tatsächlich verloren (was mich als ex-Handewitter nicht traurig stimmt).
  2. Sehr schön, Live Spiele ab 18.00 Uhr im free TV (Sport1). Das ist 1000x besser, als diese wabbernden Küken und Lokomotiven, mit denen uns Sport1 allabendlich "live" in den letzten Tagen beglückte.
  3. Wenn die HBL ab der nächsten Saison bei Sky ist, dann werde ich den Sender wohl auch nicht mehr einschalten.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum