Sportdigital: „Football around the world“-Wochenende

4
28
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Sieben auf einen Streich: Der Spartensender Sportdigital zeigt am Wochenende sieben Live-Fußballspiele. Darunter das deutsch-deutsche Duell in der MLS zwischen Torsten Frings und Frank Rost.

Anzeige

Die beiden Deutschen treffen in der US-amerikanischen Major League Soccer (MLS) mit ihren neuen Clubs Toronto FC und New York Red Bulls in der Nacht von Samstag auf Sonntag im direkten Duell aufeinander. Der Sportsender überträgt die Partie ab 1.30 Uhr live, teilte Sportdigital am Freitag mit.

Jeweils um 20.35 Uhr steht am Samstag und Sonntag die italienische Serie A. Am 1. Oktober empfängt Inter Mailand den SSC Neapel. Am 2. Oktober gastiert dann der Meister AC Mailand bei der „alten Dame“ Juventus Turin.
 
Das Top-Spiel der russischen Premjer Liga zwischen der „Millionentruppe“ Anschi Machatschkala um Superstar Samuel Eto’o und dem Lokomotive Moskau runden das lange Live-Wochenende genauso ab, wie der Klassiker im brasilianischen Campeonato Brasilero zwischen Fluminense Rio de Janeiro und dem FC Santos. Außerdem zeigt der Sportkanal die englische npower Championship mit dem East Midlands-Duell zwischen Leicester City und Derby County sowie die holländische Eredivisie mit dem Gastspiel von Meister Ajax Amsterdam beim FC Groningen.
 
Die Sendezeiten im Überblick:
 
Samstag, 1. Oktober
Ab 18.15 Uhr live: npower ChampionshipLeicester City – Derby County
Ab 20.35 Uhr live: Serie AInter Mailand – SSC Neapel
Ab 22.55 Uhr live: Campeonato BrasileiroFluminense Rio de Janeiro – FC Santos
Ab 1.30 Uhr live: Major League SoccerToronto FC – New York Red Bulls
 
Sonntag, 2. Oktober
Ab 14.20 Uhr live: EredivisieFC Groningen – Ajax Amsterdam
Ab 17.10 Uhr live: Premjer LigaAnschi Machatschkala – Lokomotive Moskau
Ab 20.35 Uhr live: Serie AJuventus Turin – AC Mailand [js]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

4 Kommentare im Forum

  1. AW: Sportdigital: "Football around the world"-Wochenende Knapp unter 5 Euro. Ist aber zur Zeit nicht unbedingt notwendig, da man ihn auch kostenlos mit den üblichen verdächtigen SAT-Produkten via Austria-SAT empfangen kann. Und er verkommt nur mehr zum reinen Fußballsender. Aber das wollen ja anscheinend 80% der Sky-User. Juergen
  2. AW: Sportdigital: "Football around the world"-Wochenende Tolle Partien, insbesondere aus Italien. Leider ist der Sender, aufgrund der miserablen Bildqualität, nicht anschaubar!
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum