TCM und Cartoon Network kommen nach Deutschland

0
17
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der Programmveranstalter Turner Broadcasting System (TBS), eine Tochter des US-Medienkonzerns Time Warner, will den geplanten Start seiner Spartenkanäle in Deutschlandzügig in die Wege leiten.

Wie TBS Deutschland mitteilte, wird Alison Mordue im Berliner Büro die kommerzielle Verbreitung der TBS-Sender Cartoon Network, Turner Classic Movies (TCM) und CNN International verantworten. Damit baue TBS seine deutsche Präsenz weiter aus und bereite den Einstieg in den digitalen Fernsehmarkt vor, hieß es.
 
TBS Deutschland unterhält in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz derzeit die Nachrichtenmarke CNN International mit ihren TV-, Online- und mobilen Diensten. Darüber hinaus verantwortet die Gesellschaft die Time-Warner-Beteiligungen an den beiden Musiksendern von VIVA Media und an dem Nachrichtenkanal n-tv. [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert