Tele 5 ab 22. September als Spielfilmsender

0
12
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Grünwald – Auf seiner Pressekonferenz am Donnerstag in Hamburg präsentierte Tele 5 seine neue Programmstruktur und das Senderlogo unter dem Motto ‚1.000 Spielfilme pro Jahr – Besser geht’s nicht‘.

Tele 5 Senderchef Jochen Kröhne konkretisierte vor der Presse die Neuausrichtung des Senders ab 22. September 2005 und stellte Miriam Pielhau als neues Gesicht von Tele 5 vor. Die 29jährige Moderatorin wird durch das neue wöchentliche Kinomagazin führen. Tele 5 zeigt täglich bis zu drei Spielfilme zur Hauptsendezeit.
 
„Umfragen haben bewiesen, dass Spielfilme das Lieblingsgenre der Zuschauer sind. Dennoch zeigen andere Sender immer weniger Primetime-Filme. In genau dieses Marktsegment wollen wir vorstoßen“, so Jochen Kröhne. Mit der Tele München Gruppe (TMG) als alleiniger Gesellschafter kann der Sender auf einen über 5.000 Filmtitel umfassenden Lizenzstock bei der Programmierung zurückgreifen. Im Zuge der Umpositionierung löst auch ein neu entwickeltes Logo das alte ab, sowohl On-Air als auch Off-Air. „Das neue, modernere Logo spiegelt das höherwertige Programm-Image wider“, so Kröhne nach der Präsentation des neuen Sender-Designs.
 
En detail wird Tele 5 an fünf Abenden in der Woche ab 20.15 Uhr drei Spielfilme ausstrahlen, mittwochs und donnerstags sind Double Features geplant: Der Montag steht ganz im Zeichen der „Movie Classics“ und garantiert Klassiker wie ‚Vom Winde verweht‘ und Alfred Hitchcocks ‚Der Mann, der zuviel wusste‘. Am Dienstag lassen Westernhelden wie John Wayne in ‚Rio Bravo‘ die Colts rauchen. Geballte Action wie in ‚Cliffhanger‘, aber auch sensible Dramen wie ‚Nell‘ sorgen am Mittwoch für aufregende Spielfilmstunden. Donnerstags und samstags zeigt Tele 5 mit Komödien wie ‚Keine halben Sachen‘ familienorientierte Programme. Am Freitag können sich Science-Fiction-Freunde mit ‚The Astronaut’s Wife‘ oder ‚Mad Max II – Der Vollstrecker‘ auf unbekannte Welten freuen.
 
Unter ‚Der besondere Film‘ kommen am Sonntag cineastische Juwele wie ‚Buena Vista Social Club‘ und Reihen von Claude Chabrol bis Jacques Tati zum Einsatz. Daneben bietet Tele 5 hochkarätige Free-TV-Premieren: Zu den Highlights zählen der Actionthriller ‚The Hunted – Die Stunde des Jägers‘, die Dramen ‚Meine Frau, die Schauspielerin‘ und ‚Die unbarmherzigen Schwestern‘ wie der preisgekrönte Zeichentrickfilm ‚Das große Rennen von Belleville‘. [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert